Banoffee Pie - mal anders!


Banoffee Pie - nach Jamie Oliver, ein Gedicht. Aber ich brauchte es irgendwie praktischer, in kleinen Portionen... für Gäste die morgen kommen. Banoffee im Glas? Super Idee, getestet und für sehr lecker empfunden. :)


Banoffee Dessert mit Schokolade

Zutaten für 4 Gläser:
  • 60 g Schokolade halb Vollmilch, halb Zartbitter
  • 80 ml Sahne
  • 200 g gezuckerte Kondensmilch (1/2 Dose Milchmädchen oder die günstige Variante aus dem russischen Supermarkt - da gibts die sogar schon fertig karamellisiert.)
  • 1 reife Banane
  • 20g Butter 
  • 75g Vollkornkekse (Hobbits)
  • 50g Mascarpone
  • 50g Frischkäse
  • 100ml Sahne

Zubereitung:

Die gezuckerte Kondensmilch für ca 3 Stunden in einem großen Topf köcheln lassen, die Dose muss immer schön mit Wasser bedeckt sein - abkühlen lassen. Oder im russischen Supermarkt die fertig karamellisierte kaufen.

Die Kekse zerkrümeln und mit der zerlassenen Butter vermischen. In den Gläschen verteilen und andrücken.

Die Hälfte der karamellisierten Kondensmilch mit einer reifen Banane 
pürieren und auf die Kekskrümelmasse geben.

Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und mit der Sahne vermischen, 
dann abkühlen lassen.

Die Mascarpone und Frischkäse mit dem Mixer zu einer cremigen Masse verrühren, die Sahne steif schlagen und beides zusammen mischen. Die Sahnemischung auf die Bananen-Karamell Schicht geben und möglichst glatt verteilen.

Zum Schluss die Schokoladencreme darauf geben und kühl stellen.







Quelle



Kommentare:

  1. Ich hab bald Feierabend hoffe ich und dann werde ich kosten!!!

    AntwortenLöschen
  2. Und ich morgen *freu*
    ... Wenn dann noch was übrig ist :*

    AntwortenLöschen
  3. Ähm, ich hab 17 St. gemacht, da sollte morgen noch was übrig sein. ;))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...