Müsliriegel - selbst gemacht

Heute habe ich wieder meine geliebten Müsliriegel gebacken.
Schnell, lecker, einfach und man weiss was drin ist. ;)



Hier das Rezept:

Zutaten:
  • 110 g Butter
  • 90 g Rohrzucker
  • 60 ml Sirup
  • 175 g Haferflocken
  • 75 g Cranberries
  • eine Prise Salz
Zubereitung:

Den Zucker, Sirup und die Butter in einem großen Topf schmelzen lassen, nicht kochen. So lange rühren bis es eine einheitliche Masse ergibt.


Den Topf vom Herd nehmen und die Haferflocken, das Salz und die Cranberries dazugeben.
Alles vermengen, so dass die Haferflocken von dem Butter-Zuckergemisch umgeben sind.



Auf eine mit Backpapier ausgelegt Form geben, gut andrücken und ca 25 min bei 175 Grad backen.



Noch warm in Stücke oder Riegel schneiden und gut auskühlen lassen. Die Riegel halten sich in einer Dose verschlossen einige Wochen.




Genießen!





Quelle






Kommentare:

  1. Mmmh, die sehen lecker aus, die sollte ich auch mal machen.
    Viel Spaß mit deinem Blog, und weiterhin viele kreative Küchenideen.
    Liebe Grüße, Heide

    AntwortenLöschen
  2. Nicole Ex-......Nachbarin11. September 2012 um 21:13

    Was für Sirup? Ich bin schon wieder überfordert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den hellen Sirup von Grafschafter genommen: http://www.grafschafter.de/web/produkte/heller_sirup.html
      Es geht aber auch Ahornsirup etc.

      Löschen
  3. Nicole Ex....Nachbarin13. September 2012 um 19:01

    Heute gebacken und für mehr als lecker eingestuft. Danke für das tolle Rezept.

    AntwortenLöschen
  4. Ach siehste da bin ich ja nicht die einzige die die Frage mit dem Sirup gestellt hat :-)
    Die Müslirliefel Banken gerade vor sich hin....bin schon gespannt.

    AntwortenLöschen
  5. das klingt wirklich lecker und sieht auch lecker aus, werd ich ganz sicher ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...