Schafskäsekuchen


Ein leckeres lauwarmes Gericht, schmeckt sehr gut mit einem frischen Salat.

Zutaten:

  • 125 g Mehl
  •  80 ml Olivenöl
  •  250 g Naturjoghurt
  • 200 g gekochte Kartoffeln 
  • 3 Eier
  • 200 g Schafskäse 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mehl, Olivenöl, Joghurt und Eier dazu geben. Den Schafskäse zerbröseln und unterrühren. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und ebenfalls dazugeben. Alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und die Tomaten darauf verteilen.

Bei 190 Grad ca. 30 bis 40 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Mit buntem Salat servieren.



Kommentare:

  1. Mhh, dass sieht ja super lecker aus. Das werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren.

    Und da ich dich ja jetzt regelmäßig lesen kann, freue ich mich auf viele weiter Rezepte.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja teste mal und berichte ob es Dir geschmeckt hat.
    Danke fürs lesen. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...