Zucchinipizza mit Mozzarella

Eine meiner Lieblingsquellen für leckere und leicht verständliche Rezepte, ist die geniale Cookarella! Sie macht super Videos zu den Rezepten, leicht zu verstehen und einfach nachzukochen! :)
Hier mal nachgebacken, eine vegetarische Pizza die so gar nicht langweilig oder fade schmeckt, sondern würzig und sehr saftig.


Zutaten:
  • 500 g Zucchini
  • 500 g Mozzarella
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 15 g Petersilie
  • 1 Pizzateig
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Thymian
Zubereitung:

Zuerst den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen, die Zucchini waschen, trocknen und in Scheiben schneiden, auch die Petersilie waschen und trocknen und grob hacken, den Mozzarella abtropfen und würfeln. Dann den Pizzateig ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ggf. mit einem Glas o.Ä. die Teigränder zum Rand des Blechs hinarbeiten bis der Pizzaboden dieses ganz ausfüllt. In einer Schüssel Zucchini, Mozzarella, Petersilie, 3 EL Olivenöl, Thymian, Knoblauch und Parmesan gründlich miteinander vermischen. Mit einem Pinsel das übrige Öl über den Pizzaboden verteilen, dann die Zucchini-Mozzarella-Mischung gleichmäßig darauf verteilen. Dabei rundherum ein wenig Teig freilassen und diesen nach Belieben zu einem Rand formen. Die Pizza schließlich 20-25 min. im heißen Ofen backen bis der Käse goldbraun geworden ist, aus dem Backofen holen, in sechs Teile schneiden und servieren.





Kommentare:

  1. Das hört sich schnell und lecker an.

    Ich habe mir das Rezept ausgedruckt und werde es bei Gelegenheit mal ausprobieren.

    Vielen Dank dafür!

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gerne, berichte mal ob es Dir geschmeckt hat. :) Viel Spaß beim ausprobieren.

    Liebe Grüße
    das Glitzerdings

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...