Vegetarische Mettbrötchen?? Vegetarische Mettbrötchen!!

Hallo Ihr Lieben,

also ich konnte nicht glauben, dass es schmeckt, aber das tut es. Probiert es einfach mal aus. Es sieht aus wie Mett, riecht sogar wie Mett und kommt dem Geschmack sehr nahe. Und das Beste: Es ist vegetarisch, gesund und fettfrei.





Zutaten:
  • 6 Reiswaffeln
  • 200 ml Wasser
  • 50 g Tomatenmark
  • Pfeffer und Salz
  • Paprikapulver oder Gyrosgewürz
  • Zwiebeln

Zubereitung:

Die Reiswaffeln zerbröseln.



Wasser, Tomatenmark und Gewürze darüber geben. Lieber mit etwas weniger Wasser anfangen und notfalls nachkippen.  



Die Masse gut verrühren und abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Auf Brot oder Brötchen servieren, mit Zwiebelringen belegen und je nach Geschmack noch mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.



Kommentare:

  1. na man kann es ja mal ausprobieren denke ich, gebe bescheid wie es mir geschmeckt hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      da da bin ich mal gespannt, ich freu mich auf Deine Rückmeldung.

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen
  2. Ja cool! Das probiere ich gerne aus :) Ich esse ja auch kein Fleisch mehr und da kommt so ein veganes Mettbrötchen ganz gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      oh da bin ich gespannt, wie es Dir schmeckt. Freue mich auch über eine Rückmeldung von Dir. :)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
  3. Danke liebe Anita für das Rezept. Meine Tochter ist voll auf begeistert. Auch auf mein nächstes Buffet wird es das Mett schaffen. Natürlich mit Beschriftung 😀.. Liebe Grüße.. Bibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Birgit. Wie schön, dass es Deiner Tochter schmeckt! :) Freue mich sehr.

      Und ich bin sehr gespannt, wie es am Buffet ankommt. Berichte doch mal bitte.

      Ganz lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...