pikanter Nudelsalat

Hier mal ein ganz anderer Nudelsalat, ohne Mayo und die üblichen Verdächtigen. Sehr würzig, ganz leicht scharf und richtig lecker.
(Das Rezept habe ich von einer sehr lieben ehemaligen Arbeitskollegin bekommen. Vielen Dank Tati :*)



Zutaten:
  • 500 g Vollkorn Penne (oder normale)
  • Balsamico-Essig
  • 5 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 Tomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1/2 Glas Adjika (gibts im russischen Supermarkt oder auch in großen Lebensmittelmärkten mit ausländischen Spezialitäten, solltet Ihr keins bekommen, nehmt einfach Ajvar scharf)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln bissfest kochen, abgiessen und mit ca 5-6 EL Balsamico-Essig übergiessen. Umrühren und abkühlen lassen.




Die Tomaten waschen und würfeln, den Lauch putzen und in Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken.



Alles zu den Nudeln geben. Salz, Pfeffer, Adjika und Olivenöl dazugeben und gut umrühren. Abschmecken und nach Bedarf noch mit Balsamico und Gewürzen nachwürzen. Beim nachwürzen nehme ich gern die Balsamico Creme. Ich finde die noch leckerer irgendwie.




Kommentare:

  1. mein neuer lieblings-nudelsalat! daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  2. den gibt es heute bei mir, bin gespannt, wie er ankommt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich bin auch gespannt, ob er Dir schmeckt. :)

      Löschen
  3. hab ihn gerade zubereitet, und noch Bacon in Stückchen hinzugefugt..... lecker !!
    Danke für`s Rezept.
    LG
    Moni G. aus W.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...