Sellerie Pommes

Ich hatte eine ganze Sellerieknolle in meiner Gemüsekiste und bisher hab ich die immer nur stückchenweise für Suppe verwendet. Diesmal wollte ich ein ganzes Gericht daraus machen und es ist sehr lecker geworden. :)


Zutaten:
  • 500 g Knollensellerie
  • 2 Ananasringe aus der Dose (ohne Zuckerzusatz)
  • 100 g Ketchup
  • 5 El Mehl
  • 75 g Semmelbrösel
  • 2 Eier 
  • Salz und Pfeffer
  • 250 ml Öl


Zubereitung:


Den Sellerie schälen und abwaschen, dann in ca 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in 2 cm breite Stifte schneiden. Die Stifte knapp 2 Minuten in kochendem Salzwasser garen und dann mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.









Die Ananas in einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Den Ketchup unterrühren und zur Seite stellen.







Die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen.
Eine Panierstrasse bauen: 1. Teller mit Mehl. 2. Teller mit dem verquirlten Ei. 3. Teller mit den Semmelbröseln.







Die Selleriestifte rundherum erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.






Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Selleriestifte von beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Ananas-Ketchup servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...