Asia Curry Pfanne - Tiefkühlgemüse aufgemöbelt die 2.

Manchmal muss es eben schnell gehen und da kommen für mich ja, wie Ihr schon wisst nur die Frosta Gemüsepfannen in Frage. Die kommen nämlich wirklich ohne Zusätze von Geschmacksverstärkern und Hefeextrakten, Farbstoffen etc aus.
Diesmal gab es die Asia Curry Pfanne. Eine tolle Gemüsemischung mit mildem Curry und cremiger Kokosmilch. Schmeckt für sich allein schon sehr gut, aber ich habs mal ein wenig aufgemöbelt.


Zutaten:

  • 1 Packung Frosta Asia Curry Pfanne
  • 1 Packung Mie Nudeln
  • 200 g Rinderhackfleisch vom Metzger Eures Vertrauens
  • 4 EL Milch
  • Chili und Ingwer

Zubereitung.

Das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne anbraten. Chili und Ingwer fein hacken und dazugeben. Die Asia Mischung von Frosta ebenfalls dazugeben, sowie 4 EL Milch. Nun knapp 10 Minuten garen.


In der Zwischenzeit die Mie Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, abgiessen und mit der Asiagemüsepfanne anrichten. Wer mag, noch etwas frischen Chili drübergeben. Ratzfatz fertig und sehr lecker! :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...