Mike Glotzkowski Muffins

Bei uns in der Krippe ist am Donnerstag schon die Kinderfaschingsfeier, und ich habe mir überlegt, dafür die Muffins mitzubringen. Irgendwas witziges sollte es schon sein, so in der Art der Krümelmonstermuffins. Wir sind ja absolute Monter AG Fans und vor allem Maik Glotzkowski - auch liebevoll Glubschi genannt, ist der absolute Liebling. Nun habe ich zwar ein Bild von einem Glotzkowski Muffin gefunden aber kein Rezept. Hier also meine Eigenkreation eines Monstermuffins. Die Grundlage ist übrigens irgendein Muffin Eurer Wahl. Bei mir waren M&Ms Muffins.


Zutaten:

für die Muffins: (12 Stück)

  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 P Backpulver
  • M&Ms 

für die Deko:
  • Puderzucker
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • weiße Kuvertüre
  • dunkle Kuvertüre
  • blaue M&Ms
  • weiße Zuckerkugeln
  • Mandelstifte
Zubereitung:

Für die Muffins den Zucker mit der Butter mindestens 5 Minuten schaumig aufschlagen. Die Eier einzeln dazugeben und unterrühren. Das Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterheben. Etwas Teig in eine Muffinform geben, ein paar M&Ms darauf verteilen und mit Teig bedecken.



Bei 180 Grad 25 Minuten backen. Anschliessend gut abkühlen lassen.



Wenn nötig oben etwas begradigen, damit man gut dekorieren kann.



Für die Augen: Die weiße Kuvertüre schmelzen, in einen Spritzbeutel füllen und für jeden Muffin einen Kreis auf ein Backpapier spritzen. Direkt mit einer blauen Schokolinse belegen. 
Nun die dunkle Kuvertüre schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen, auf jede Schokolinse einen kleinen Punkt spritzen, trocknen lassen.



Nun kommen die Münder. Ich habe die mit der dunklen Kuvertüre kleine Halbkreise aufs Backpapier gemalt und gleich mit ein paar weißen Zuckerkugeln als Zähne belegt. Ebenfalls gut trocknen lassen.



Nun den Puderzucker mit ganz wenig Milch verrühren und grün einfärben.




Die Masse sollte schön dickflüssig sein. Die Muffins kopfüber in die grüne Puderzuckermasse tauchen und etwas abtropfen lassen.




Nun auf den noch feuchten Überzug mittig das Auge kleben und den Mund darunter setzen. Alles antrocknen lassen.



Am besten mit einem Holzspiess 2 Löcher vorbohren und dann jeweils einen Mandelstift in Puderzuckermasse tauchen und in das vorgebohrte Loch kleben.



Alles antrocknen lassen.


1 Kommentar:

  1. Die Muffins sind einfach der Hingucker auf jeder Party.Egal ob Krümelmonstermuffins oder Monstermuffins,sie sind einfach genial,lecker,und außerdem einfach zu machen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...