Malzbierbrot mit Hefe und Sonnenblumenkernen

Hier nochmal eine andere Variante des Malzbierbrotes, es kommt weniger Flüssigkeit rein und wird mit Hefe gemacht. Es ist lockerer als das andere, nicht so sehr saftig, aber dafür knuspriger und lecker. Achtung, es geht mächtig auf.


Zutaten:
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 100 g Sonnenblumenkerne (oder Röstzwiebeln, Kürbiskerne, Nüsse etc.)
  • 350 ml Malzbier

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verkneten, und in eine Kastenform füllen. An einem warmen Ort ca 40 Minuten gehen lassen. Aber Achtung, es geht doll auf. Bei mir sah das nach 40 Minuten dann so aus:



Ich hab den Teig dann wieder zurück geschaufelt und wieder auf normale Höhe gehen lassen.



Dann mit einer Schale Wasser bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 40 Minuten backen. Es ist trotzdem noch gut aufgegangen, und wurde knusprig, locker und gut.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...