Das perfekte Mikrowellentassenkuchenrezept oder heller Apfel-Schoko-Zimt-Mikrowellentassenkuchen

Ich hab neulich ja den Brownie-Mikrowellentassenkuchen gemacht, und der war auch echt lecker... und dann hat die Schminketrulla diesen genialen Kuchen gemacht. Eine helle Version mit Apfel-Schoko-Zimt, das musste ich unbedingt auch ausprobieren. Und heute war es soweit, und es ist das perfekte Rezept für einen Mikrowellenkuchen! Der Kuchen ist saftig, überhaupt nicht wie Gummi, fruchtig, zimtig, schokoladig. Hmmmmm, probierts einfach mal aus, es ist noch viel besser als der Brownie.



Zutaten:

  • 1/2 Apfel
  • 4 Stückchen Schokolade Eurer Wahl (bei mir, wie immer die gute Schokolade)
  • 4 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • etwas Vanilleschote gerieben oder Vanillezucker
  • 2 Prisen Backpulver
  • 3 EL verquirltes Ei
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Öl
  • 5 EL Milch
Zubereitung:

Den Apfel schälen und würfeln. Ich hatte einen recht kleinen Apfel und hab die Hälfte für den Kuchen genommen, den Rest einfach wegnaschen. ;)



Die Schokolade grob hacken. 



Den Apfel und 3 Stücken der Schokolade in eine große Tasse geben. Nun das Mehl, Zucker, Vanille, Zimt und Backpulver dazugeben. Ein Ei verquirlen und 3 EL davon in die Tasse geben. Auf keinen Fall ein ganzes Ei nehmen, glaubt mir, ich hab das einmal ausprobiert.... das schmeckt wie ein Gummi-Omelett. Nun noch Öl und Milch zufügen und alles richtig gut durchrühren!



Das letzte Stück Schoki obendrauf legen, ich liebe es wenn die Schokolade schmilzt.... und nun heißt es etwas experimentieren. Bei mir sind 2 : 40 Minuten bei 600 Watt perfekt. Aber da jetzt Mikrowelle anders ist, kann es etwas kürzer oder länger dauern. Einfach nach 2 Minuten gucken ob der Teig gut ist und wenn nicht immer ein paar Sekunden drauf legen. Nach ein paar Mal testen habt Ihr den Dreh raus. 








Kommentare:

  1. 40 Minuten in die Mikrowelle? Ist es da nicht bedeutend preiswerter einfach einen normalen Kuchen im Ofen zu backen wenn man die heutigen Strompreise bedenkt?

    AntwortenLöschen
  2. Hab den Tassen Kuchen jetzt schon das 2. mal ausprobiert und muss sagen der ist echt toll und vorallem schmeckt er auch noch super echt tolles Rezept Danke dafür

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...