Mangoldpfanne mit Polenta

Polenta, ja die kannte ich bisher nur als Schnitten und knusprig gebraten oder gebacken. Schmeckt ganz gut, keine Frage aber ohhhh, ich hab nie gedacht, dass Polenta als Brei sooo lecker ist. Wahnsinn. Ehrlich. Und dann diese Kombi mit dem Mangold und einem Hauch Zimt. Unglaublich gut. Probiert das unbedingt mal aus und berichtet mir ob es Euch auch so gut schmeckt. Dies wird auf jeden Fall eins meiner Lieblingsrezepte.



Zutaten:
  • 1 Handvoll Kerne oder Nüsse (ich hatte Kürbis-, Sonnenblumen- und Pinienkerne)
  • 2 Koblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 500 g Mangold
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Zimt
  • etwas Tabasco 
  • 125 g Polenta instant
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Milch
  • 1 Stückchen Butter (ca. 20 g)
  • 100 g geriebenen Käse (Parmesan oder anderen würzigen Käse)

Zubereitung:

Zuerst in einer trockenen Pfanne die Kerne anrösten, rausnehmen und zur Seite stellen.



Dann denn Knoblauch und die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Mangold gründlich waschen und die Stiele in schmale Streifen schneiden, die Blätter in breite Streifen. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten.



Nun die Mangoldstiele hinzugeben und etwas Wasser angiessen. Ca. 10 Minuten dünsten. Die Mangoldblätter hinzugeben und ein paar Minuten weiter dünsten, bis die Stiele weich sind und die Blätter zusammengefallen sind. Evtl Wasser nachgiessen. 




Mit der Sahne auffüllen und mit Salz, Pfeffer, ein paar Spritzern Tabasco und Zimt würzen. 



Die Gemüsebrühe mit der Milch zum kochen bringen, einen Stich Butter dazugeben. Die Polenta einrühren und nach Packungsanleitung, bei mir waren es 10 Minuten, quellen lassen. Evtl Wasser oder Milch nachgiessen und zwischendurch öfter umrühren. Die Polenta sollte schön "schlonzig" sein. Den Käse unterrühren.



Den Mangold mit der Polenta auf Tellern anrichten und mit den gerösteten Kernen bestreuen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...