Dinkel - Grissini mit italienischen Kräutern

Hallo Ihr Süßen,

heute gibt es ein Rezept für Knusperstangen mit würzigen Kräutern. Schnell gemacht und schmecken einfach pur, zum dippen und sind natürlich auch fürs Picknick geeignet.



Zutaten:

  • 180 g Weizenmehl Typ 550
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 20 ml und etwas Olivenöl
  • 150 ml handwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • italienische Kräuter (Paprika, Oregano, Majoran, Thymian, Basilikum, Chili)
  • etwas Griess zum bestreuen
  • Meersalz am besten aus der Mühle
Zubereitung:

Die Hefe mit dem Zucker in dem warmen Wasser auflösen. 20 ml Olivenöl, beide Mehlsorten, Salz und Kräuter dazugeben und zu einem Teig verkneten. 



Mit etwas Öl einstreichen.



Und mit Griess bestreuen.



Ca. eine halbe Stunde abgedeckt ruhen lassen, bis sich das Volumen fast verdoppelt hat.



Den Teig zu einem Rechteck ausrollen.



Mit einem Pizzaroller in Streifen schneiden.



Die Streifen leicht drehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit etwas Meersalz aus der Mühle bestreuen.



Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft hell und knusprig backen.


Schmeckt pur oder auch gut mit einem Frischkäsedip oder ähnlichem. Man kann die Stangen auch mit Schinken umwickeln.







Kommentare:

  1. Die sehen aber wieder lecker aus!
    Du willst wohl dass ich nur noch Sachen von dir nach backe ;-)
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, klar. Ich bitte darum! ;) Die schmecken wirklich gut. Vor allem mit einem schönen Dip oder mit Schinken umwickelt.... ;)

      Ich freue mich, dass Sie Dir gefallen. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...