Herzhafter Zucchinikuchen mit Camembert

Jetzt gehts langsam mit den Zucchini los und da kommen schon die ersten Rezepte. Ich liebe Zucchini ja, sie sind sooo vielseitig, ob in süßem Kuchen, Suppen, Aufläufe, gebraten, gebacken und und und.... diesmal starte ich die Zucchinisaison mit einem herzhaften Kuchen. Ein toller geschmeidiger Teig, unten saftig, am Rand knusprig gefüllt mit Zucchini und einem würzigen Camembert-Ei Guss. Nur das mit dem Gitter, das übe ich nochmal. So ohne Plan den Teig zu Strängen rollen und einfach auf den Kuchen legen ist nicht empfehlenswert. Nächstes mal werde ich den Teig lieber ausrollen und flach in schmale Streifen schneiden, ich hoffe das sieht dann schöner aus.



Zutaten für eine 26 cm Springform:

  • 300 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 B. Trockenhefe
  • 1 Becher Schmand
  • 1 TL Salz
  • 50 g zimmerwarme Butter
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Camembert
  • 50 g Frischkäse
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • italienische Kräuter

Zubereitung:

Mehl, Hefe, Schmand, Salz und Butter in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handmixers zu einem schönen geschmeidigen Teig verkneten. Geht natürlich auch mit den Händen.
3/4 des Teiges in eine Springform drücken und einen kleinen Rand hochziehen. Den Rest Teig erstmal zur Seite legen.



Die Zucchini groß raspeln oder klein würfeln und auf den Teig geben.



Den Camembert würfeln. Die Eier mit dem Frischkäse verquirlen und den Camembert unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern kräftig würzen und auf den Zucchini verteilen.



Aus dem restlichen Teig nun ein Gitter formen und auf der Füllung verteilen.



Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 45 backen.



Dazu passt sehr gut ein grüner Salat und etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.


Das Rezept ist eigentlich für den Thermomix und stammt aus dem Wunderkessel. Ich habe es allerdings nach meinem Geschmack abgewandelt.

1 Kommentar:

  1. Ich liiiiebeliebeliebe Zucchini!!! In allen Variationen! Und diese Variation kannte ich noch nicht und sie sieht seeeehr lecker aus!
    Rezept wird direkt abgespeichert! Yummi! :)

    LG, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...