Milchmädchen-Schokoladenkekse

Hallo Ihr Süßen,

weiche, saftige, karamellige, schokoladige und sehr softe Kekse. Super leckerer Geschmack, schmeckt ein bisschen wie ein kleiner Kuchen. Ich liebe ja den Geschmack von Milchmädchen, einfach unverwechselbar gut.



Zutaten für ca. 15 große Kekse:
  • 1 Dose Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 50 g Butter
  • 70 g Weizenmehl Typ 550
  • 30 g Stärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Natron (oder Backpulver)
  • 50 g geraspelte Schokolade nach Wahl 

Zubereitung:

Die Dose Milchmädchen in einen Topf legen und komplett mit Wasser bedecken! Ca. 1,5 Std. köcheln lassen und abkühlen lassen. Dann nehmt Ihr 100 g von dem karamellisierten Milchmädchen und füllt es in eine Schüssel. Alle übrigen Zutaten dazugeben und mit dem Mixer zu einem Teig verarbeiten. 

(Den Rest Milchmädchen einfach pur essen, oder zum backen aufbewahren, es schmeckt auch super in Cake Pops, einfach mit ins Frosting mischen, aufs Brot / Brötchen ists auch lecker, für Muffins als Füllung oder, oder, oder...)

Nun mit einem Löffel Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 



Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 5-8 Minuten (je nach Größe und Backofen) hell backen. 


Abkühlen lassen und geniessen.







Kommentare:

  1. Das klingt ja suuuuper lecker... eine Frage habe ich allerdings noch. Wenn man das Milchmädchen gekocht hat, ist es nachher braun?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja es wird hellbraun, die Farbe von Karamell.

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...