Reisauflauf mit Mais und Käse

Hier kommt gleich noch ein Rezept aus der Kategorie Kinderküche. Den Reisauflauf isst nicht nur meine Kleine gern, sondern auch der Herr Glitzer. (Und das obwohl er keinen Spinat mag-eigentlich.) Nun der Auflauf ist super schnell gemacht, während er im Ofen überbackt hat man noch kurz Zeit für aufräumen, Tisch decken, was auch immer.

Der Auflauf ist sehr saftig, würzig durch den Käse und mit knuspriger Kruste. Der Mais gibt einen besonderen Pfiff und dazu passt sehr gut noch ein gemischter Blattsalat.



Zutaten:

  • 180 g parboiled Reis
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 400 g Spinat frisch oder TK
  • 285 g Mais (1 Dose)
  • 100 g Käse
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Den Reis bissfest kochen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Spinat garen und grob hacken. Den Käse reiben. Mais abtropfen lassen.

Den Reis mit den Eiern mischen und kräfig würzen.



Mais, Käse, Zwiebeln und Spinat dazugeben und verrühren. 



In eine gefettete Auflaufform streichen.



In den kalten Ofen stellen, und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldig braun ist.




Kommentare:

  1. Mmmmh♡♡♡

    Wir gespeichert:-)

    Dankeschön und lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Lecker! Das kommt heute Abend bei uns auf den Tisch :) LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die neue Kategorie suuuper! =) Und das wird auf jeden Fall bald nachgekocht!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! =)
    Finde die neue Kategorie super! Mir gehen langsam die Ideen aus, was ich meiner Familie vorsetzen könnte. Der Reisauflauf wird bald auf jeden Fall nachgekocht!

    AntwortenLöschen
  5. Für weiviel personen ist das rezeot den gedacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laria,

      wir haben zu dritt davon gegessen und es blieb nichts über. Je nach Hunger 3-4 Personen.

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...