Mein Drink des Jahres 2013 - Lillet Berry

Hallo Ihr Süßen,

irgendwie habe ich jedes Jahr ein neues Lieblingsgetränk... nachdem ich 2011 den Ugo in Südtirol kennen und lieben gelernt habe, hier sagen komischerweise alle Hugo. Aber ob Ugo oder Hugo, lecker ist der schon. Aber im letzten Jahr war mir den schon fast wieder zu viel, überall Hugo, Hugo, Hugo. Da habe ich dann auf Ginger-Lime-Vodka umgeschwenkt. So süffig und mal was anderes. Obwohl meine Freundin macht einen alkoholfreien Hugo, der ist echt sooo lecker, den mag ich immer noch. Nun ja... genug der vergangenen Jahre.

Dies Jahr bin ich spät dran, aber das Wetter hat mich auch noch nicht sooo angesprochen um nach leckeren Mixgetränken zu suchen, auszuprobieren, testen. Aber nun hab ich ihn gefunden, Lillet und Russian Wild Berry. Simpel, schnell gemacht und so lecker. Nicht zu süß, nicht zu herb, für mich perfekt. 


Und so wirds gemacht:

Eis ins Glas, 1 Teil Lillet Blanc, 2 Teile Schweppes Russian Wild Berry und wer mag gibt noch ne Scheibe einer Bio-Orange dazu. 



Geniesst ihn.


Kommentare:

  1. na das ist ja mal ganz was neues für mich ... kenne weder lillet (was'n das?!) noch die früchte von schweppes. aber ich werde mal die augen auf halten danch! :) lg katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lillet ist ein Weinlikör. Sehr süffig, lieblich, fruchtig, nicht zu süß. Ich finde ihn sehr lecker. Russian Wild Berry ist eine leicht herbe Beerenlimo. Versuchs mal, ich finds super. :)

      Löschen
  2. Lillet musst ich auch erstmal googlen:) Klingt aber tasty.

    AntwortenLöschen
  3. Wo bekommt man den Lillet denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Z.B. bei Kaufland oder Rewe. Bei Rewe ist er ab morgen sogar im Angebot! ;)

      Löschen
    2. Danke, dann husch ich mal eben zu Rewe!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...