Nacho Pizza

Hallo Ihr Süßen,

kennt Ihr diese warmen Nacho Chips die es in großen Kinoketten gibt? Mit warmer Soße, sehr lecker... ich hab auch schon oft zu Hause Chips im Ofen mit Käse überbacken, Salsa Soße zum Dippen dazu. Lecker. Aber ich habe auf Facebook eine Seite entdeckt, schaut mal hier: Foodelicious 
Und da wird eine Nacho Pizza gemacht, mit einer sooo leckeren Knoblauchsoße. Einfach perfekt für einen gemütlichen Abend, um es mit Freunden zu teilen, zum Wein, zu einer guten DVD, für einen Spieleabend, zum Serien gucken, oder einfach so... Lecker, lecker. 



Zutaten:
  • 1/2 Tüte Nacho oder Tortilla Chips (ich habe Naturell genommen)
  • 100 g Käse (bei mir wars Gouda)
Für die Knoblauchsoße:
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 75 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Parmesankäse
Für den Belag habe ich genommen:
  • 1/2 Glas schwarze Oliven
  • Salamischeiben
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1/2 Dose Mais gut abgetropft
  • 1 rote Zwiebel in Ringe geschnitten

Zubereitung:

Für die Soße die Butter in einer Pfanne oder in einem kleinen Topf schmelzen, die Knoblauchzehen schälen und hacken. Milch, Sahne und Knoblauch zur Butter geben und einmal aufkochen lassen. Den Parmesankäse einrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen.



Die Chips in eine ofenfeste Pfanne oder in eine Auflaufform geben. 



Nun nach Wahl belegen.



Die Soße drüber träufeln.



Käse reiben und auf der Pizza verteilen.



Im Backofen bei ca. 180 Grad backen, bis der Käse verlaufen und goldig braun ist.



Dazu ist ein frischer Salat fast schon Pflicht. ;) 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...