Spaghetti mit Mangoldsoße

Hallo Ihr Süßen,

ich habe eine ganz tolle vegetarische Nudelsoße für Euch. Schön würzig und schnell und einfach gemacht. Wer keinen Mangold mag oder bekommt, kann auch frischen Blattspinat nehmen. Die Soße harmoniert super mit Nudeln, und der Feta in der Soße gibt eine tolle Würze und eine cremige Konsistenz.



Zutaten:

  • Spaghetti oder andere Nudeln (Menge nach Hunger)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Olivenöl
  • 300 g Mangold
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Becher Schmand
  • 1 P. Fetakäse
  • evtl. etwas Milch

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knobi schälen und würfeln, in einem Topf etwas Olivenöl erhitzen, und beides anschwitzen.

Den Mangold putzen in Streifen schneiden und in den Topf geben, mit den Zwiebeln und Knobi weiter anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Schmand dazugeben und die Masse kurz pürieren. Es dürfen gern noch Stückchen in der Soße sein. Wer mag, kann Sie natürlich auch fein pürieren. Je nach Konsistenz, wenn Euch die Soße zu dickflüssig ist, etwas Milch dazugeben.

Nun den Feta zerbröseln und unter die Soße geben und alles heiß werden lassen. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Die Soße über die Nudeln geben und geniessen.





1 Kommentar:

  1. Das schmeckt bestimmt lecker, sieht zumindest mal so aus.

    LG Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...