Spargelnudeln mit Sahnesoße

Hallo Ihr Süßen,

ich liebe Spargel, ob weiß oder grün, gebraten, im Dampf gegart oder einfach gekocht. Und schon länger hab ich nach einem Rezept mit Nudeln gesucht... die Kombination habe ich bisher noch nie ausprobiert, habs mir aber sehr gut vorgestellt. Eine Freundin hat mir dann ein Rezept von Essen&Trinken empfohlen. Und das habe ich dann auch gleich nachgekocht. Super einfach und so lecker. Und man kann dafür sehr gut den billigeren Bruchspargel verwenden, da die Stangen eh in Stücke geschnitten werden. Hier mein leicht abgewandeltes Rezept.



Zutaten:
  • 1 kg Spargel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 80 g Lachsschinken
  • 100 ml Sahne
  • 250 g Nudeln nach Wahl
  • Salz, Pfeffer, 
  • 1 Zitrone
  • Schnittlauch

Zubereitung:

Den Spargel schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel kurz andünsten, die Spargelschnitte dazugeben, etwas Salz und Zucker drüber geben und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten lassen. Die Sahne dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten. 



Die Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen, den Schinken in Streifen schneiden. Die Nudeln abgiessen, etwas Nudelwasser auffangen. Nun die Nudeln und den Schinken zum Spargel geben und umrühren, evtl mit etwas Nudelwasser aufgiessen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 



Mit Schnittlauch bestreuen und geniessen.



Spargel Rezepte

Kommentare:

  1. Hab sie gerade nachgekocht. Schmecken super. Hab nur das Würzen nicht so gut hinbekommen. Werde es aber auf jeden Fall nochmal nachkochen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, freue mich, dass es Dir geschmeckt hat. Ja das mit dem Würzen ist immer so ne Sache... aber dazu kommt demnächst noch ein separater Post mit einem Ganz tollen Tip. ;)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...