Pfannkuchen Kuchen mit frischen Beeren

Hallo Ihr Süßen,

gestern habe ich Euch ja noch eine Torte versprochen und hier ist sie. Eigentlich ist das gar keine Torte oder Kuchen, sondern einfach nur gestapelte Pfannkuchen mit Quarkcreme, aber rein optisch geht es als Torte durch. Bei den warmen Temperaturen schmeckt die schön sommerlich frisch, am besten direkt aus dem Kühlschrank.







Zutaten:
Für die Pfannkuchen:
  • 3 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Milch
  • 270 g Weizenmehl Typ 550
  • etwas Rapsöl oder Sonnenblumenöl für die Pfanne
Für die Quarkcreme:
  • 750 g Magerquark
  • 300 g Blaubeeren oder andere Beeren nach Wahl
  • 2 Beutel Quarkfix Vanille oder Zitrone oder je Sorte 1 Beutel
  • 2 Becher Sahne
  • zusätzlich noch Beeren für die Deko

Zubereitung:

Aus den Zutaten für die Pfannkuchen einen flüssigen Teig rühren. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Teig dünn darin verteilen. Bei mittlerer Hitze etwas stocken lassen, wenn die Oberseite nicht mehr flüssig ist, umdrehen und von der anderen Seite auch kurz erhitzen, rausnehmen und zur Seite stellen. Mit dem Rest des Teiges ebenso verfahren.






Die Beeren pürieren und mit dem Quark vermischen. Quarkfix dazugeben und gut verrühren. Sollte die Masse zu fest werden, einen Schuss Saft oder Milch dazugeben. Die Sahne steif schlagen und unterheben.



Einen Pfannkuchen mit 2-3 EL Creme bestreichen und mit einem weiteren Pfannkuchen belegen, immer so weiter machen, bis alles aufgebraucht ist, mit der Creme enden.




Beeren nach Wahl putzen und auf der Creme verteilen.



Bis zum servieren kalt stellen. Nach Belieben noch weiter dekorieren.



Anschneiden.




Und geniessen. 




Kommentare:

  1. Sieht mega mega lecker aus :o) Könnte ich gerade auch genießen hihi :-D
    Eine Leserin hast Du nun mehr, bin gespannt was mich alles tolle erwartet!!!
    Schönen Sonntag!!!

    AntwortenLöschen
  2. Meine Meine Meine :-)
    Ich hab mich riesig gefreut über dieses Meisterwerk.
    Was soll ich sagen...Megaaaaaaaaa lecker.
    Mein Tip unbedingt testen. Jammi!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...