Kürbis-Pancakes

Hallo Ihr Süßen,

das Frl. Moonstruck kocht ganz toll, regelmäßig lese ich Ihren Blog und bin immer wieder begeistert über die tollen Rezepte die ich dort finde. Zuletzt haben es mir diese Fluffy Pumpkin-Pancakes angetan. Die hab ich direkt nachgebacken. Einfach und so lecker. Danke an Ramona von Frl. Moonstruck kocht für das tolle Rezept. Hier für Euch, leicht abgewandelt, meine Version.


Zutaten: 
  • 150 g Weizenmehl Typ 550
  • 100 g Dinkelmehl
  • 250g Kürbispüree (geht ganz einfach, schaut mal hier)
  • 400 ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Zimt
  • ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • Prise Salz
  • Öl zum ausbacken

Zubereitung:

Das Mehl mit Backpulver, Natron, Zimt, Zucker und Salz gründlich mischen. Die übrigen Zutaten mit einem Schneebesen verquireln, dann die trockenen Zutaten dazugeben und alles gut verrühren.



In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und eine Portion Teig hineingeben.



Den Teig von einer Seite braten, ich warte immer bis sich an der Oberseite Blasen bilden und es matt wird.



Nun wenden und von der anderen Seite anbraten.



Stapeln. 



Servieren.




Mir schmecken sie sehr gut mit Frischkäse und Pflaumenmus. Oder mit etwas Zimt und Zucker bestreut, oder mit Ahornsirup, oder einfach Pur, oder, oder, oder....



Ganz nach Eurem Geschmack geniessen.



1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die lieben Worte! Ich freu mich richtig, dass sie dir geschmeckt haben.
    Und die Kombi mit Frischkäse und Pflaumenmus klingt genial. <3
    Alles Liebe,
    Ramona

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...