Ich suche Euer Lieblingsrezept - erste Zusammenfassung und Verlängerung.

Hallo Ihr Lieben,

Wir gehen in die Verlängerung. Lest selbst was Dirk von Würzpfade geschrieben hat:

Hallo liebe Anita, zunächst möchten wir uns für deinen Einsatz super bedanken. Dann bedanken wir uns für die Rezepte und die Mühe, die sich alle Teilnehmer gemacht haben. Es sind wirklich tolle Ideen dabei, auf die eine oder andere kommen wir gerne zurück. Der Gewinner steht für uns fest. Jedoch ist noch der Platz zwei und drei zu vergeben. Darum haben wir uns entschlossen allen Teilnehmern eine zweite Möglichkeit zu geben! Einzige Bedingung, kein weiteres Brotrezept und bitte kein Kürbis. Was habt Ihr noch auf Lager? Wir möchten die Aktion um weitere 7 Tage verlängern. Liebe Grüße Dirk von Würzpfade

Viele tolle Rezepte und Bilder habe ich von Euch bekommen. Zusammen mit Shop Würzpfade suche ich ja Euer Lieblingsrezept und hier kommt die Zusammenfassung - Die Reihenfolge hat keine Wertigkeit, sondern geht einfach nach Eingang der Beiträge.

Leider hatte ich Ina vergessen, aber gut dass Sie mich erinnert hat.
Ina´s süße Ecke mit einem kräftigen Roggen-4-Pfünder.



Franzi von Dynamite Cakes mit einer Karotten-Lasagne.



Antje von Wie finden wir es? mit Glühweingelee.



Stephie von Meine Küchenschlacht mit einer Kürbis-Bananen-Suppe.



Yvonne von Experimente aus meiner Küche mit gefüllter Hähnchenbrust.



Laura´s liebliche Leckereien mit SchnittlauchOlivenAntipastiOreganoLiebstöckelKnoblauchRosmarinBrot.




Nadine von CrazyCatsMom mit Kürbislasagne.




Sabo von Sabotagebuch mit Pulled Pork.



Vielen lieben Dank an Euch alle! Da sind ja tolle Lieblingsrezepte zusammengekommen. Ich habe Eure Rezepte mit den verwendeten Gewürzen und den Vorschlägen für die weiteren Gerichte an Würzpfade weitergeleitet und bin selber schon sehr gespannt... Wenn es nur nach mir ginge, würden ja alle von Euch gewinnen. :) 

Kommentare:

  1. Glitzie, da sind aber schöne leckere Sachen dabei, und auch so schön unterschiedlich.
    Hat Spaß gemacht, für dein Event etwas zu machen :-)

    Liebste Grüße, Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht alles lecker aus und klinkt auch lecker. Als Vegetarier und Nicht-Pasta-Fan (obwohl beide Lasagne-Varianten sicher super lecker sind) find ich das Glühwein-Gelee ja spannend. Mach ich sicher mal.

    LG Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Huch... jetzt bin ich vergessen das Brot zu erwähnen: tolles Foto!! Bin leider nur ein Brot-Ess-Mensch... kein Brotbackmensch.

    AntwortenLöschen
  4. Oh leider habe ich es erst jetzt gesehen ...

    wie kann ich denn die Aufgabe verstehen?
    Soll ein ganz neues Rezept ausgearbeitet werden, oder eines von den Vorschlägen zu "seiner" Gewürz - Box?
    Ganz liebe Grüße und hey, super tolle Sachen dabei :-)

    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Stephie,

      ich gebe die Frage direkt an Würzpfade weiter...

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
  5. Ich bin auch ein wenig irritiert. Heißt das die Brot- und Kürbisrezepte waren nicht das was sie gesucht haben? Liebste Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo an Alle, Eure Rezepte sind wirklich klasse und alle sind für uns stimmig. Einige passen nur nicht zu unserm Konzept. Die Box soll ja das ganze Jahr verkauft werden können, das ist mit Kürbis oder z.B. auch Erdbeeren leider nicht möglich. Wer also Lust hat kann noch einmal mit einem anderen Rezept mitmachen. Wir möchten einfach kein Rezept übergehen müssen, weil lediglich die Hauptzutat unpassend ist. Ich hoffe, dass ich Klarheit geschaffen habe. Mit würzigen Grüßen Dirk von Würzpfade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dirk,

      ich hoffe das ich mich nicht unbeliebt mache, das ich nicht meine Absicht.
      Doch hätte dieser Punkt ganz eindeutig gleich zu Beginn der tollen Aktion erwähnt werden müssen, das keine Saisonalen Produkte verwendet werden sollten.
      Kürbis zB. ist das ganze Jahr als Konserve zu bekommen.
      Viele kochen ihn sich selber ein, damit sie das ganze Jahr über Suppen & Co kochen können.
      Denn für eine Suppe muss nicht zwingend Frischware verarbeitet werden.

      Das jetzt im nachhinein zu sagen ist etwas schade.

      Denn auch wenn eine Saisonale Frucht oder Gemüse verwendet wurde, so können die anderen Rezeptnamen, die mit einer Box zubereitet werden, und diese nicht enthalten, doch direkt auf dem Cover Abgedruckt sein, so das der Verbraucher gleich ersehen kann, das nicht nur etwas, was gerade nicht frisch zur Verfügung steht aus dieser Box hergestellt werden kann.
      Sondern noch vieles interessantes mehr.

      Liebe Grüße Stephie

      Löschen
    2. Hi Stephie, ich gebe Dir recht, wir hätten daran denken sollen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...