Nudelauflauf mit Spargel und Lachs

Hallo Ihr Lieben,

die Spargelzeit ist in vollem Gang und ich liebe ihn in allen Variationen. Diesmal habe ich einen Nudelauflauf mit Spargel und Lachs für Euch. Super lecker, und schön frisch. Wer mag gibt noch Oliven mit dazu, das gibt dem ganzen noch eine besondere Note.


Zutaten:
  • 200 g Nudeln
  • 500 g Spargel 
  • 2 Wild-Lachsfilets TK
  • 2 handvoll Kirschtomaten
  • 1 handvoll Oliven (wer mag)
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • 50 ml Sahne
  • Kräuter nach Belieben
  • 1 TL Stärke
  • 100 g geriebener Käse
Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und in eine große Auflaufform geben.



Den Spargel putzen in Stücke schneiden und in Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest kochen. Den Spargel abgießen, etwas Spargelwasser auffangen und den abgetropften Spargel zu den Nudeln geben.



Die Lachsfilets 10 Minuten antauen lassen, in Würfel schneiden und auf dem Spargel verteilen.



Die Tomaten putzen und wer mag mit Oliven auf dem Auflauf verteilen.



Für die Soße die Sahne erhitzen, mit etwa 100 ml Spargelwasser aufgießen. Die Stärke in 1 EL kaltem Wasser glatt rühren und zu der Soße geben, alles aufkochen und mit Salz und Pfeffer und Kräutern abschmecken.



Die Soße über den Auflauf gießen.



Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft 10 Minuten backen.



Mit dem geriebenen Käse bestreuen und bei gleicher Temperatur weitere ca. 10 Minuten goldig überbacken.



Genießen! 



Mit diesem Rezept nehme ich an dem Spargelevent zum 1. Bloggeburtstag von Puhlskitchen teil.

1. Bloggeburtstag - Blogevent Spargel

1 Kommentar:

  1. Wow, das sieht köstlich aus. Schwarze Oliven sind perfekt und die würde ich auf jeden Fall mit reinmachen. Die Nudeln sehen ja spitze aus. Sehr, sehr schön!
    liebe Grüße
    Olga

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...