Iced Latte Macchiato - perfekt für heiße Tage

Hallo Ihr Lieben,

gehts Euch gut? Mir macht die Wärme ja immer zu schaffen, sobald es an die 30 Grad geht und drüber. Ich will nicht meckern, man kann es ja eh nie allen recht machen, aber ich bin eher der Sonne, aber klare und kühlere Luft-Typ.

Obwohl, wenn man am Meer ist und eine kleine Brise auf der Haut hat und den Sand unter den Füßen spürt und nicht arbeiten muss und idealerweise noch ein kaltes Getränk in der Hand hält... ähhh dann, ja dann mag ich es auch wärmer.

Da diese ganzen Dinge aber nicht gegeben sind und ich gerade von der Arbeit komme, mag ich zumindest einen kühlen Drink um mich abzukühlen. Ich liebe Kaffee, am liebsten mit viel Milchschaum und das egal zu welcher Jahreszeit, aber im Sommer darf er auch gerne mal eiskalt und mit etwas Sirup sein. Die Zubereitung ist denkbar einfach, aber dennoch super lecker.





Zutaten für 1 großes Glas:

120 ml kalte, fettarme H-Milch
1 Espresso
crushed Eis oder Eiswürfel
optional 2-3 TL Sirup, ich mag z.Zt. gern den Choco Cookie Sirup von Monin

Zubereitung:

Crushed Eis oder Eiwürfel bis zur Hälfte in ein großes Glas geben.



Die Milch kalt aufschäumen, entweder mit einem Milchschäumer oder mit diesen kleinen Quirlen, die man im Elektromarkt für ein paar Euro kaufen kann. Die Milch über das Eis geben.



Einen Espresso, oder alternativ einen kleinen, starken Kaffee langsam in die Milch laufen lassen.



Nun noch je nach Geschmack 2 oder 3 TL Sirup über den Schaum geben.



Genießen!

Kommentare:

  1. ich mach auf der arbeit hin und wieder eine ice latte und da nehmen wir auch crushed ice mit milch, ab in den mixer und einfach etwas mixen. anschießend auch n espresso drüber und dann kann man das erst wie ein frappé essen und später auch trinken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa Lina, das ist so lecker, wie ein sämiger Kaffeeshake oder halt Frappé, das mache ich auch manchmal mit meiner Küchenmaschine. Was für ein Glück, Du hast nen Mixer auf der Arbeit? Sehr cool...

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
    2. ich arbeite in nem café/bar/restaurant xDD

      Löschen
    3. Ok, dass ist natürlich dann sehr praktisch. :)

      Löschen
  2. So sehr ich im Winter einen warmen Latte macciato liebe, im Sommer steh ich voll auf Eiskaffee. Dein Rezept geht schnell und die Idee mit dem zusätzlichen Sirup klingt sehr fein. Ich habe dieselbe Sorte vor einigen Monaten gekauft. Da kann man einfach nicht widerstehen. Wirds bei mir so dann auch bald geben. :-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja der Sirup ist wirklich lecker, peppt einen normalen Latte Macciato, Eiskaffee oder auch Frappé erst richtig auf.

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...