Oreo Blaubeer Tarte mit Milchreisfüllung und weißer Schokolade #GlitzerHerzStübchen

Hallo Ihr Süßen,

Blaubeeren und Oreos sind schon ein leckeres Paar. Süße knusprige Kekse mit cremiger Vanillefüllung dazu pralle süß-säuerliche Beeren - so gut. 



Und weil die beiden so gut zusammen passen, ein Traumpaar sozusagen, haben Sarah von Das Knusperstübchen, Anett von Herznah und ich beschlossen wieder eine gemeinsame Aktion zu starten. Eine Tarte mit Oreo-Boden und Blaubeeren soll es werden. Mit Schritt für Schritt Anleitung auf Instagram, los gehts nächsten Sonntag, den 05.07. ab 15 Uhr. Damit Ihr genügend Zeit zum einkaufen habt, verraten wir Euch heute schon das Rezept für den Boden, dazu eine Füllung nach Wahl und natürlich Blaubeeren.

Und da ich gerade dabei bin, hab ich schonmal eine Füllung zur Probe gemacht, diesmal mit cremigem Milchreis und etwas weißer Schokolade. Hmmm, auch das ist ein tolles Paar. Sozusagen Traumpaar Nr. 2. :)





Habt Ihr auch Lust mitzumachen? Markiert uns auf Instagram und verwendet den #instabakelovers, damit wir Eure Bilder auch sehen! Wir freuen uns auf Euch! ♥

instabakelovers

Zutaten:

Für den Boden:
200 g Oreos (ich hatte die mit weißem Schokoüberzug, es geht natürlich jede andere Sorte)
50 g zimmerwarme Butter
1-2 EL Puderzucker

Für die Füllung:

500 g Milchreis (fertig gekocht abgewogen)
300 g Blaubeeren
2-3 EL Blaubeermarmelade (alternativ 100 g Blaubeeren plus 1 EL Zucker)
50 g weiße Schokolade

Zubereitung:

Die Oreos in der Küchenmaschine zerkleinern, alternativ fein zerkrümeln. Damit kann man auch gut Stress abbauen, einfach die Kekse in einen verschließbaren Beutel füllen und mit einem Nudelholz oder Hammer drauf los kloppen! :) Die nun entstandenen Brösel mit Butter und Puderzucker mischen und in eine Tarteform drücken. Den Boden 1-2 Std. in den Kühlschrank stellen.



Während der Kühlzeit den Milchreis kochen und abkühlen lassen. Den Boden aus dem Kühlschrank nehmen und den Milchreis darauf verteilen und andrücken.



Die Blaubeeren und die Marmelade auf dem Milchreis verteilen und etwas in die Masse drücken. Alternativ könnt Ihr auch ein paar Blaubeeren mit einem EL Zucker aufkochen und durchsieben.



Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf den Blaubeeren verteilen.



Genießen!

Kommentare:

  1. Ooohh das hört sich wahnsinnig lecker an und schaut fantastisch aus *-* Ich als Oreo-Fan muss diesen Kuchen einfach nachmachen! Danke für die tolle Inspiration! :)
    Viele liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, Julie. Ich freu mich, dass Dir die Tarte gefällt. :)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
  2. Mh .... ich hätt gern sofort ein Stück davon! Habe neulich auch mit Milchreis "gebacken" und war soooo happy damit. Die Kombi mit Oreos und Heidelbeeren stelle ich mir auch wahnsinnig toll vor. :)

    Liebst, Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Rebecca,

      Milchreis ist echt toll als Kuchen. Mal ne ganz andere Kombi. Oh ja vor allem mit den Beeren eine leckere Sache.

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
  3. Heiliger Bimbam... das MUSS ich machen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...