125 Jahre Rücker - Spaghetti mit Rucola und Grillkäse

Hallo Ihr Lieben,

frühlingsköstliche Spaghetti mit würzigem Rucola, gebratenen Champignons, einer Knoblauch-Zitronensoße, knusprigem Grillkäse und gerösteten Pinienkernen. Ja, es schmeckt genauso gut, wie es sich anhört! Der Grillkäse mit Kräutern wird goldig angebraten und schmeckt in der Kombination richtig toll. Aber bevor ich Euch gleich das Rezept verrate hab ich noch eine Überraschung für Euch! 


Mögt Ihr Käse? Ich liebe ja Käse in fast allen Variationen. Und ich liebe Rücker! Rücker hat einfach den leckersten, streichfähigen Fetakäse überhaupt. So soft und samtig und cremig - ein Traum, am liebsten auf einer Scheibe frisch gebackenem Brot genießen, perfekt. Das Rezept für dieses Dinkel-Jogurt Brot auf dem Bild folgt demnächst natürlich auch hier auf meinem Blog... 



Zum grillen bietet Rücker übrigens 3 wunderbare Varianten vom GlutGut an. Ein Grillkäse der nicht quietscht und so gut schmeckt. Ich nehme den auch sehr gern zum braten. Was mich bei Rücker aber besonders beeindruckt, trotz leckerster Produkte ist die Firma seit 125 Jahren ein Familienunternehmen. Kein Riesen-Konzern der dahinter steht, sondern bereits in der 4. Generation inhabergeführt. Dabei legt Rücker Wert auf Engagement und unterstützt zahlreiche Projekte, sowas finde ich sehr sympathisch. Z.B. heizt das anfallende Abwasser öffentliche Gebäude in Aurich, somit wird viel Energie gespart. Mehr darüber lest Ihr hier: Klick.


Aber warum erzähle ich Euch das eigentlich alles? Ganz einfach, mir liegen solche Marken am Herzen, und wenn sie dann noch so gut schmecken - besser gehts ja kaum! Schon vor einem Jahr habe ich ein großes Paket voller Köstlichkeiten zum testen bekommen und war völlig überrascht über den frischen und sehr leckeren Geschmack. Mittlerweile hat der Käse von Rücker einen festen Stammplatz im Kühlschrank gefunden.

Und nun ein Jahr später wird Rücker 125 Jahre! Eine stolze Zahl und wieder habe ich ein großartiges Paket voll mit Leckereien bekommen.* Hmmmm. Wer nun auch in den Genuss einer solchen LeckerBox kommen möchte, für den habe ich gute Nachrichten. Ich darf in Zusammenarbeit mit Rücker 3 prall gefüllte Boxen mit allen Rücker-Produkten, extra "GlutGut", einer Rücker Brotdose und Jubiläums-CD verlosen! Yeah! Ist das nicht super? Ich teile ja so gern, was ich selbst gern mag und freu mich daher ganz besonders. Was Ihr dafür tun müsst, steht weiter unten...


Hier erstmal das Rezept für die Spaghetti mit GlutGut und Rucola:

Zutaten für 2-3 Personen:

250 g Spaghetti
1 P. GlutGut Kräuter
200 g Rucola
Olivenöl
1 rote Zwiebel
1 TL Zucker
2 Knoblauchzehen
200 g frische Champignons
Saft einer Zitrone
Salz, Pfeffer
1 handvoll Pinienkerne

Zubereitung:

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser garen, abgießen und etwas Nudelwasser auffangen. GlutGut würfeln, in wenig Öl goldig anbraten. Rucola waschen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knobi und Champignons putzen und klein schneiden, Zwiebel zuerst in etwas Olivenöl anbraten, Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Champignons und Knoblauch dazugeben und mitraten. Spaghetti  und einen Schuss Nudelwasser hinzugeben und unterrühren. Den Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vorm servieren den Rucola unterheben, mit Pineinkernen bestreuen und genießen!



Wie versprochen, hier nun das Gewinnspiel: Hinterlasst mir einfach einen Kommentar und schreibt mir worauf Ihr bei Käse Wert legt und warum Ihr das Paket gern gewinnen möchtet. Beachtet bitte auch die Teilnahmebedingungen:
  • Ihr seid volljährig und habt eine Versandadresse in Deutschland. 
  • Wenn Ihr anonym kommentiert, hinterlasst unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann. 
  • Eure persönlichen Daten werden nur für den Versand des Gewinns verwendet. 
  • Durch das Mitmachen akzeptiert Ihr, dass ich Eure E-Mail- Adresse und Telefonnummer an Rücker weiterleiten darf. Da der Versand gekühlt erfolgt, wird der Termin mit Euch abgestimmt.
  • Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, den 15.07.15
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
*Die Leckerbox wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wird dadurch weder beeinflusst noch verändert. Vielen Dank an Rücker für die freundliche Zusammenarbeit.

Update: Die Gewinner wurden ausgelost und benachrichtigt, über eine LeckerBox freuen sich: Nicole, Ella und Julia.

Kommentare:

  1. hallo anita!
    ein grandioses rezept! (die pilze lasse ich weg)
    aber knobi, pininkerne, ruccola <3 mmmhhh!
    den käse habe ich hier noch nicht gesehen! ich würde deswegen gerne mal probieren ;) das macht die firma wirklich sympatisch! viele reden anstatt zu handeln... am liebsten hole ich meinen käse vom holländischen markt :) vlg mia he
    sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich bin gerade erst über die Rücker-Produkte gestolpert.
    'Alter Schwede' und der Kräuter 'GlutGut' haben uns schon überzeugt!
    Sehr gern würde ich darum, zusammen mit meinen ebenso Käse liebenden Männern, auch die anderen Produkte testen!
    Dein Rezept wird sicher auch ausprobiert! ;)
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anita!
    Boah, ist das wieder ein unfassbar leckeres Rezept von Dir, da ist ja alles drin, was ich liebe. <3 :)
    Ich habe es sofort gespeichert und auf meine Einkaufsliste für morgen gesetzt.

    Käse liebe ich in allen Variationen - ich könnte mich ausschliesslich davon ernähren.
    Da käme mir das Probierpaket sooo gut gelegen; bisher kenne ich nur den (super leckeren) Rücker-Grillkäse und würde gerne noch mehr probieren!
    Als bald 2-fach Mami kann der Kühlschrank ausserdem nie genug Leckereien beinhalten. ;-)

    Wert lege ich darauf, dass der Käse gut schmeckt :-P und dass kein tierisches Lab verwendet wird.

    Ich würde mich sehr über diesen tollen Gewinn freuen; vielen Dank für das super Gewinnspiel!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen! Ich bin ja ein absoluter Käse-Snacker. Ich liebe es zwischendurch ein Stück Käse zu naschen! Dabei ist mir wichtig, dass der Käse nicht nach alten Füßen riecht :D Und ich mag lieber mildere Käsesorten, aber generell probiere ich mich da gerne durch die Käsetheke :)

    Lg Sarah (sarah.blankenhorn89 at gmail.com)

    AntwortenLöschen
  5. ch kenn Rücker gar nicht. Gibts den eher In Norddeutschland?
    Also gewinnen würde ich gerne, weil ich Käse und vor allem Feta liebe. Wichtig ist mir bei Käse und Feta vor allem ein toller Käse Geschmack und dass die Bauern einen fairen Milchpreis bekommen. Ich kaufe gerne Käse beim Bauern oder lokalen Anbietern damit ich weiß was dahinter steckt. Ich finde es sehr sympathisch, dass dieses Unternehmen ein Familienunternehmen ist.
    Also ich würde mich sehr freuen. 😊

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anita,

    Warum ich diesen tollen Käse gewinnen möchte? Ganz einfach, weil ich Käse jeder Schokolade und Süßigkeit vorziehen würde! Insbesondere den Grillkäse würde ich zu gerne probieren, da ich ihn in örtlichen Supermärkten nicht finde und ich schon so gut wie jeden Grillkäse probiert habe :D

    Bei Käse achte ich, wie bei allen Lebensmitteln, neben dem Geschmack besonders darauf, kleine Hersteller zu unterstützen. Rücker als Familienbetrieb passt also daher sehr gut zu meiner Einkaufsphilosophie :)

    Vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel! Ich würde mich wirklich sehr freuen!!

    Viele Grüß

    Sarah

    P.S.: meine Emailadresse lautet sarah_0676@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :)
    Cremig und aus der Region. Das ist super!

    Liza.g2006@web.de

    LG aus Rostock :) Liza

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenne die Marke noch gar nicht, liebe aber grillkäse und würde deshalb gerne gewinnen 😊

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anita,
    welch eine tolle Idee endlich mal kein Proteinriegel Gewinnspiel zu machen, sondern Käse zu verschenken :)

    Ich bin einfach der Käsetyp und ziehe Käse in fast jeder Situation Fleisch vor. Egal ob Ziegenkäse im Risotto, Gorgonzola auf der Pizza, Brie im Bürger oder im Sandwich, oder der Klassiker: Gauda zum Frühstück auf Brot. Mit Käse schmeckt einfach alles besser!

    Leider muss ich gestehen, dass ich die Marke Rücker gar nicht kenne und würde mich daher umso mehr über eine Überraschungsbox freuen und mit dem (bestimmt) leckeren Käse meiner Kreativität freien lauf lassen um "Foodporn" Rezepte zu kreieren.

    Ganz liebe Grüße,
    Amelie
    (meine Email Adresse ist: a_melie@web.de)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe die Marke hier noch nie gesehen, würde den Käse aber gern probieren. Als Veggie ist Käse - vor allem auch beim Grillen - ein absolutes Muss!
    Liebe Grüße,
    Marina
    (m.s.m@xyz.de)

    AntwortenLöschen
  11. Mir ist es total wichtig, dass Käse keine Stärke zugesetzt hat. Das hat man ja ab und an bei Reibekäse. Deswegen nutze ich auch lieber das Stück für Pizza und Co. und reibe selbst.
    Ansonsten ist mir ein nussiger und vollmundiger Geschmack wichtig. Und OH MEIN GOTT ICH LIEBE KÄSE SO SEHR!
    Ich muss auch dringend mal wieder einen Käseabend mit Freunden machen. Mit Brot, Wein, Trauben und ganz viel gutem Käse.
    Auf den Grill kommt bei mir übrigens genau der. Der quietscht nicht! :)

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Glitzi, ich bin soooo begeistert. Ich möchte unbedingt am Gewinnspiel teilnehmen. Wenn Du eine Empfehlung aussprichst dann kann es nur lecker sein :-) der Rücker Cremas gehört sowieso schon in meinen Alltag, alle anderen Produkte kenne ich leider noch garnicht. Würde mich super doll freuen wenn ich unter den Gewinnern wäre. Da ist sicher einiges dabei das ich mag. Ich sag nur Käseliebe. Lieben Gruß Nicole alias Frau P......

    AntwortenLöschen
  13. Moin,

    ersteinmal erneut ein Kompliment zu deinem Blog, zauberhaft.
    Käse... Ja Käse gehört zu meinen Leibgerichten, egal in welcher Form. Da ich momentan auf einer Insel lebe und die Käseauswahl hier etwas kleiner ist bin ich froh das es eine Schafskäsekäserei hier gibt. Bei der bin ich oft zu Gast und probiere die verschiedenen Käsesorten aus, für mich zählt nämlich Vielfalt und Geschmack.Und super ist es wen der Käse handverarbeitet ist und aus der Region kommt.

    Käsige Grüße
    Anni
    Mail: oerermaedel89 at gmx. de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anita,

    bei Käse ist mir wichtig, daß er aus Milch besteht und nicht Ersatzstoffen. Bio kann, muß aber nicht. Am liebsten hätte ich eine Käserei in der Nähe und würde ab Hof kaufen, aber das ist leider nicht möglich. Daher würde ich mich sehr freuen, einmal was Neues zu probieren und hüpfe sehr gern mit ins Loströmmelchen.

    Dickes Drückerle & ein schönes Wochenende
    Tanni

    tanja.hotopp ät web.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen :)

    Das Rezeptbild sieht so lecker aus, dass ich wohl sicher heute noch mal einkaufen fahren muss :)

    Bei Käse achte ich vordergründig auf den Geschmack und auch, dass er sich vielseitig für neue Kreationen verwenden lässt.

    Das Käsepaket würde ich sehr gerne gewinnen, weil ich die Marke noch nicht kenne und sehr gerne neue Dinge ausprobiere.

    Liebe Grüße Jana
    Tatjana.funkearyahoo.com

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anita,
    auch ich esse wahnsinnig gerne Käse in allen Variationen. Auch achte ich bei vielen Produkten darauf, wo sie herkommen, und wie die Hersteller arbeiten. Nur diese Marke kenne ich überhaupt nicht. Daher würde ich sie sehr gerne mal testen. Vielleicht habe ich ja Glück und kann das bald tun.
    Hoffe auf weitere tolle Rezepte von dir 😘.
    Gruß Susi

    P. S. : auf Instgram bin ich übrigens unter " chilli12 ".

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anita, ich esse als Vegetariern super gerne Käse und gerade im Sommer auch viel Grillkäse. Dabei ist mir wichtig, dass der Käse nicht so wahnsinnig quietscht, in einer guten Größe erhältlich ist (damit man beim Grillen auch noch etwas anderes, außer den Käse essen kann) und er einen tollen Geschmack hat.
    Sehr gerne würde ich die Produkte der Firma Rücker mal testen.
    Liebe Grüße
    Julia (juliatschorn@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  18. Wow was für ein schönes Rezept, das sieht echt lecker und leicht (für warme Tage) aus. *yummy*

    Ich finde Grillkäse darf nicht wie Gummi zwischen den Zähnen quitschen ... ganz ekelig

    Schönes Wochenende
    Gruß
    Manja

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    ich esse unglaublich gern Käse, da als Vegetarierin Wurst als Brotbelag sowieso schon mal arus ist - war für mich aber auch kein großer Verlust. Bei Käse ist mir wichtig, dass er ein ausgeprägtes Aroma hat und nicht schmeckt wie eingeschlafene Füße. Deshalb (und ich gestehe, auch ein bisschen wegen des Namens) esse ich den "Alten Schweden" sowieso schon gerne. Würde mich gerne auch weiter durchs Sortiment testen, der Grillkäse zum Beispiel klingt super (egal ob ganz basic mit Salat oder wie in deinem leckeren Pastarezept).
    Schöne Grüße,
    Maria

    ciconia_lb[ät]web[punkt]de

    AntwortenLöschen
  20. Oh das ist ja wieder so lecker! Die Firma kannte ich bisher nich. Ich kaufe meinen Käse am liebste in unserer Markthalle ein da bekomme ich nicht nur die langweiligen industriekäse sondern auch solche leckeren Köstlichkeiten unter anderem aus regionalen Kleinbetrieben. violagercke@yahoo.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...