Avocado-Haselnuss-Pesto ★ Gastbeitrag Meine Küchenschlacht

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht es mit dem nächsten lieben Gastbeitrag von Stephie - Meine Küchenschlacht. Stephies farbenfrohem Blog folge ich schon eine sehr lange Zeit, ich würde fast sagen von Anfang an. Ich liebe Ihre wunderschönen Bilder, es wird alles bis ins kleinste Detail liebevoll in Szene gesetzt und jedes einzelne Bild macht direkt Lust in die Küche zu gehen und los zu kochen.
**************************************************************************************


Manchmal, auch wenn es gerade uns Foodbloggern ganz und gar nicht gefällt, sind wir anderweitig so eingespannt, das wir es nicht schaffen, mehrere Tage, oder sogar Wochen zu bloggen. So ergeht es auch gerade Anita, die es aus beruflichen Gründen nicht schafft, eine absehbare Zeit regelmäßig auf Ihrem Blog, zu bloggen. Aber, wir Foodblogger helfen da selbstverständlich gerne aus, damit Anita sich in aller Ruhe auf das konzentrieren kann, was gerade Ihre Zeit in Anspruch nimmt.
Meine Name ist Stephie, und ich blogge auf Meine Küchenschlacht. Ich freue mich, Euch heute etwas aus meiner Küchenschlacht vorzustellen.

Avocado-Haselnuss Pesto

Pesto ist ein enorm wandelbares Produkt.
Allerlei Kombinationen gibt es davon. Auch süß zubereitet, ist Pesto ein Multitalent. Mein sweet Pesto (hier), mit Minze und weißer Schokolade zum Beispiel.
Wunderbar lecker, ist dieses Pesto, was ich Euch heute zeigen möchte.

Gerade jetzt in der Grill Saison, zu Steak, Fisch und Geflügel. Aber auch für Gemüse oder einfach nur zu einem frischen Brot.
Die Grundzutaten sind Avocado, Haselnuss und Zitrone, was das ganze leicht und frisch macht.


Zutatenliste für ein Glas:

1 reife Avocado
120 g Haselnusskerne
50 g Parmesankäse am Stück
1 Bund Petersilie
2-3 EL Haselnussöl ( alternativ Raps )
Saft und Abrieb 1 BIO Zitrone
einige tropfen Tabasco
1/2 TL grobes Salz
Priese Zimt
etwas gem. Koriander


Zubereitung:

1. Die Petersilie waschen und trocken schleudern.

2. Haselnüsse in einem Multizerkleinerer grob hacken. Die Petersilie, Gewürze, Parmesan dazugeben und fein mahlen.

3. Die Zitrone auspressen und  Zitronenschale abreiben. Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch sofort mit Zitronensaft, Schale und Öl mischen und mit einer Gabel zerdrücken.

4. Alles zusammen im Multihacker vermengen, bis die Masse geschmeidig ist. Evtl. etwas nachwürzen.

Ich bin gespannt, was ihr zu dieser Kombination sagen werdet.

Eure Stephie

**************************************************************************************
Liebe Stephie, ein ganz großes Dankeschön für dieses tolle Rezept, die Bilder sehen wieder einmal zum reinbeißen lecker aus und das Pesto mit Avocado und Haselnuss klingt einfach köstlich. Schön, dass Du mein Gast warst. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...