Beerenkuchen mit Buttermilch und Vanilleschmand

Hallo Ihr Süßen,

kennt Ihr das? Ihr habt ne Schulung und trefft auf neue, liebe Kollegen. Denen möchte man natürlich auch was leckeres mitbringen. Allerdings sind einige in einer, öhm sagen wir mal Verzicht-Phase. Der Sommerurlaub naht und daher wird der Zuckerkonsum sehr stark reduziert. Dennoch wollte ich gerne einen Kuchen backen und habe mal etwas Neues versucht.


Der Teig besteht aus purem Dinkel, teilweise Vollkorndinkel. Die Zucker menge wurde fast halbiert und durch Vollrohrzucker ausgetauscht. Vollrohrzucker ist deutlich aromatischer und schmeckt leicht karamellig, so braucht Ihr deutlich weniger und habt trotzdem Süße im Kuchen. Die Butter habe ich ebenfalls gestrichen und durch eine kleinere Menge Öl ersetzt. Dazu eine extra Portion Beeren und ein Vanille-Schmandguss. Heraus kam ein etwas *gesünderer Kuchen* und er hat dennoch geschmeckt! Juchuh!

Zutaten:

125 ml Buttermilch
100 ml Öl

200 g + 2 EL Vollrohrzucker
3 Eier
200 g Dinkelmehl Typ 630
75 g Dinkelvollkornmehl
Mark einer Vanilleschote
1 P Backpulver
2 B Schmand
300 g Beeren nach Wahl (ich hatte Johannis- und Blaubeeren) und ein paar für die Deko

Zubereitung:

Für den Teig Buttermilch, Öl und Zucker in einen Topf geben und erwärmen. So lange rühren, bis sich alle Zuckerklumpen aufgelöst haben. Eier, Mehle, die Hälfte des Vanillemarks und Backpulver dazugeben und alles zu einem dickflüssigen Teig verrühren.


Eine Springform fetten und mehlen, den Teig hineingeben. Die Beeren putzen und auf dem Teig verteilen.


Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30-35 Minuten goldig backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, mit Alufolie abedecken.


Den Schmand mit 2 EL Zucker und dem restlichen Vanillemark verrühren und auf den heißen Kuchen geben. Den Kuchen nochmal für ein paar Minuten zurück in den heißen Ofen stellen.


Die Ränder mit der Glasur verstreichen und den Kuchen abkühlen lassen.


Nach Belieben mit Beeren dekorieren.


Genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...