Nordstil - Messe mit vielen Highlights und meinen persönlichen Lieblingen

Ihr Dekoliebhaber, Verrückten nach schönem Geschirr und Besteck und Jäger nach leckeren Köstlichkeiten.


Vor einigen Tagen war ich auf der Nordstil in Hamburg. Die Nordstil ist eine Messe für Trends, Schönes, Wohnliches, Leckeres, Hübsches und so viel mehr. Wir waren insgesamt 10 Blogger und durften uns einen Überblick über die kommenden Highlights machen, Köstlichkeiten probieren, spannende Geschichten hören und uns einfach mal treiben lassen. Die Atmosphäre war insgesamt schön und entspannt. Es war teilweise sachlich, meistens liebevoll und immer freundlich, manchmal und das waren die Perlen unter den Ausstellern wurde es sogar familiär.



Ich möchte Euch jetzt auch nicht eine Auflistung von Ausstellern geben, aber ich habe 3 Stände besucht, die mir besonders am Herzen liegen, direkt meinen Nerv getroffen haben und mich herzlich überrascht haben.

American Heritage - wer Fan von der Amerikanischen Küche ist und z.B. schon mal ein Mason Jar gesucht hat, wird sicherlich schonmal über den Shop gestolpert sein. Da ich persönlich ein großer Fan der schönen Gläser bin, hatte ich mir vorgenommen unbedingt mal dort vorbeizuschauen. Und was soll ich sagen, die Mitarbeiter waren superfreundlich, geduldig, haben sich Zeit genommen und alle Fragen beantwortet.

Bei American Heritage bekommt man eine riesige Auswahl an Kringel Candle. Ich habe mich einmal quer durch das Sortiment geschnuppert und mir direkt einen Schmelztiegel mitgenommen: Fresh Baked Bread. Ok, hört sich vielleicht komisch an, eine Kerze, die nach frischem Brot duftet. Aber stellt Euch mal vor: Ein Geruch in der Luft wie eben ein leckeres Brot, dass gerade im Ofen ist. Das duftet sooo gut. Warm, heimelig, lecker. Hmmm.


Magisch angezogen haben mich auch diese Besteck-Sets. Auf den ersten Blick einfach ein Set mit hübschem Silberbesteck. Auf den zweiten Blick sieht man dann aber, dass jedes Set unterschiedlich ist. Man bekommt antikes versilbertes Besteck und weiß nie welches Dekor. Die Bestecke werden zum Beispiel auf Flohmärkten aufgekauft und aufbereitet - echt Vintage sozusagen und so schön.


Und dann noch die Soßen und Ketchups von Stonewall - nur mit natürlichen Zutaten. Ich steh ja auf selber machen, aber wenn es schnell gehen soll - perfekt. Da hier ohne irgendwelche künstlichen Zusatzstoffe gearbeitet wird, kann man die guten Gewissens genießen. Und das Wichtigste: Die sind so lecker!



Weiter ging es zu der herzlichen Andrea von Mea-Living. Sie hat praktisch einen Raketenstart hingelegt. Ein kleines Familienunternehmen, das mir innovativen und modernen Tassen, Bechern, Postkarten und mehr den Zahn der Zeit trifft. Süße Designs, lustige Sprüche und dazu eine supersympathische Inhaberin, die uns leicht aufgeregt und so freundlich Ihre Produkte zeigt. Man merk das Herzblut, das sie in Ihre Artikel steckt sofort. 

Das Bild mir der rotzigen Prinzessin hatte ich Euch ja schon auf Instagram gezeigt, ich glaube mehr Herzen hatte kaum ein Foto. Die Tasse ist aber auch toll. 



Ja *Queen of fucking everything* ist auch ein Lieblingsprodukt. Frech, liebevoll, hübsch.


Ich konnte mich so schnell gar nicht sattsehen, alles wirklich so hübsch präsentiert. Sterne, Pünktchen, Kronen - sehr süß! 



Meine dritte Empfehlung und für mich absolute Neuentdeckung ist krima & isa. Die beiden Geschwister Kristina und Sebastian haben seit 10 Jahren schon ein Familienunternehmen mit herzallerliebsten Produkten. Alles Schöne für Schule, Basteln, Verschenken und Verschönern.


Sehr verzaubert war ich von dem Adventskalender. Ein wunderschönes Sortiment an Tüten mit Streifen, Pünktchen, Sternen und dazu die passenden Aufkleber. So kann man auch als Basteldummie (wie ich) individuelle und wunderschöne Adventskalender basteln.


Schaut Euch nur mal die Auswahl an Stiften an! Bleistifte auch wieder in dem beliebten Pünktchen und Sternchen Design mit passenden Blechdosen zur Aufbewahrung. Und dazu gibt es auch Hefte, Bücher, Mappen, ... alles, was das Herz begehrt! Hach ja, wenn ich das so sehe, find ich es direkt schade, dass meine Kleine noch nicht zur Schule kommt.



So, dass waren meine 3 Messelieblinge ... ähm, obwohl ich noch einen Herzensliebling habe, den ich Euch einfach noch vorstellen MUSS:

Ihr mögt gutes Olivenöl und glaubt schon ein leckeres entdeckt zu haben? Das dachte ich auch, bis ich das Olivenöl aus unreifen grünen Oliven getestet habe. Marmelade mit 85% Fruchtanteil traumhaft süß und verboten lecker!? Und das Ganze ohne irgendwelche Zusätze, Aromen oder ähnlichem. Ich habe mich ja sehr verliebt in die Mandarinenmarmelade. So gut! Fleur de Sel ohne Rieselhilfen - rein, ursprünglich und gut. Dazu eine überraschend-überzeugende und unglaublich familiäre-herzliche Art. Eine sprühende Liebe zu den eigenen Produkten. Eine ganze Familie, die zum Probieren einlädt. Geschichten aus Kreta die einen direkt träumen lassen. All das zusammengenommen ist Deligreece. Und ich untertreibe, wenn ich Euch verrate: Es war so lecker! Solltet Ihr die Produkte irgendwo entdecken: Unbedingt probieren!!!


Ein ganz großes Dankeschön geht an Michaela von Herzelieb für die Einladung zur Nordstil und die Organisation der Bloggerlounge. Ein weiteres Dankeschön an Katrin von Soulsister meets friends für den tollen Workshop und noch ein Dankeschön an Herrn Kilian von der Messe Frankfurt. Noch ein Dankeschön an Frau Bode von Koziol. Zum einen weiß ich jetzt, dass Kunststoff nicht gleich Kunststoff ist und zum anderen freut sich meine Kleine bei jedem Brot über dieses hübsche Brettchen. Und außerdem noch ein dickes Dankeschön an alle Aussteller die sich so toll Zeit für uns genommen und uns mit kleinen Geschenken verwöhnt haben: 

Bei Räder war ich direkt verliebt in die wunderschönen Salz und Pfeffermühlen.
DreiMeister hat uns den Tag mit modernen Schokotalern versüßt. #köstlich
Bei myHoney habe ich Honig mit exotischen Gewürzen gekostet. Zimtblüte ist ein Traum.
Und Andersson Supply hat Lakritze die süchtig macht! (Dabei mag ich eigentlich gar keine Lakritze.)

Es war ein schöner Tag. 


Kommentare:

  1. liebe Anita,
    was für ein schöner Bericht ... und wie wunderbar, dass jeder etwas anderes gesehen hat. Deine Highlights kannte ich noch gar nicht – Danke für die guten Tipps! Ich freue mich, dass der Workshop Spaß gemacht hat und danach bei der Messetour hoffentlich das ein oder andere Gespräch einfacher war. Es hat mir richtig viel Spaß gemacht mit euch allen und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder.
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      oh ja der Workshop war wirklich hilfreich. Einfach trauen, das habe ich mir zu Herzen genommen. Allgemein war die Stimmung einfach sehr schön.

      Ich hoffe auch, dass wir uns bald mal wieder sehen. :)

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  2. Liebe Anita,
    Was für ein interessanter Einblick in die Messe. Vielen Dank dafür. Auch wenn ich an der Blogger Lounge ja nicht teilnehmen konnte, so habe ich durch dich doch einen kleinen Einblick erhascht.
    Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Maren,

      vielen Dank. Es freut mich sehr, dass Dir mein Bericht gefällt. Schade, dass Du bei der Blogger Lounge nicht dabei warst, es war wirklich ein schön geplanter Tag. Vielleicht sehen wir uns ja nächstes Mal. :)

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...