Blaubeer Pfannkuchen - Blueberry Pancakes

Hallo Ihr Süßen,

es war ein paar Tage ruhig hier. Ich war im Urlaub im wunderschönen Südtirol. Dazu später aber mehr. Jetzt gibts erstmal ein paar leckere Blaubeer Pfannkuchen für Euch. Pfannkuchen oder auch Pancakes sind hier gerade am Wochenende ein sehr beliebtes Frühstück beim Glitzerkind und -Mann. In der Blaubeersaison dann sehr gerne mit den leckeren Beeren im und auf dem Teig. Leider neigt sich die Saison schon wieder dem Ende entgegen. Also schnell noch die letzten Blaubeeren schnappen und ein paar fluffige Blaubeerpfannkuchen machen.



Ich liebe es, wenn der Ahornsirup über die noch warmen Pfannkuchen läuft, süß-herb und so lecker.

Zutaten:

2 Eier
1 Prise Salz
150 g Naturjoghurt
150 ml Milch
160 g Weizenmehl Typ 550 (alternativ Dinkelmehl Typ 630)
etwas weniger als 1/2 P. Backpulver
1 Msp Natron
20 g (Rohr-) Zucker
etwas Raps- oder Sonnenblumenöl
ca. 400 g Blaubeeren
nach Belieben noch Ahronsirup und/oder Puderzucker

Zubereitung:

Eier mit Salz, Joghurt und Milch verrühren, ich nehme dazu einen Schneebesen. Mehl, Zucker und Backpulver dazugeben und gut unterrühren. Der Teig hat eine recht zäh- und dickflüssige Konsistenz, wenn er zu flüssig ist, einfach noch etwas Mehl dazu geben.
Jetzt wenig Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und eine kleine Kelle Teig in die Pfanne geben. Ein paar Blaubeeren  auf den Teig geben und leicht andrücken. Sobald der Teig anfängt zu stocken, umdrehen und auf der anderen Seite noch kurz goldgelb werden lassen.


Die Pfannkuchen nacheinander ausbacken und auf einem Teller stapeln. 

 

Je nach Geschmack mit Ahronsirup begießen und mit den restlichen Blaubeeren dekorieren.


Wer es süßer mag, gibt einfach noch etwas Puderzucker drüber.


Genießen!

Kommentare:

  1. Das sieht einfach zu gut aus und eine tolle Inspiration fürs Wochenende :) Da darf bei mir nämlich etwas mehr und aufwändiger zum Frühstück sein :) Grüße, Nicole von Klitzekleinfein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ich freu mich, dass Dir die Pfannkuchen gefallen. Stimmt am Wochenende darf es hier auch gern etwas besonderes sein. :)

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  2. Die sehen ja total köstlich aus! Das Rezept muss ich mir unbedingt abspeichern und nachmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Berichte doch mal, wie Sie Dir geschmeckt haben. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...