Life Is Full Of LOVE - Goldige Baileys Cake-Pops #maratimm

Hallo Ihr Lieben,

heute ist ein ganz besonderer Tag, eine liebe Bloggerin heiratet. Mara von Life Is Full Of Goodies und Timm geben sich das Ja-Wort. Wenn sich 2 Menschen so sehr lieben, einander versprechen, im Kreise Ihrer Lieben feiern - das ist ein Tag voller Liebe, Glanz und Gold. Mara hat für Ihren großen Tag das Thema "The great Gatsby" gewählt - die glamouröse Welt der 20er Jahre. ♥


Zusammen mit ein paar anderen Bloggern haben wir als kleinen Hochzeitsgruß einen virtuellen *Sweet Table* vorbereitet. Zu dem Thema habe ich ein paar Cake Pops mit Likör und Blattgold für die beiden gemacht. Und mit diesem Rezept möchte ich Mara und Timm von Herzen alles Gute wünschen! Eine wunderschöne Ehe, ein "zueinander stehen", ein "füreinander da sein", ein "gemeinsam in die gleiche Richtung schauen", ein "Verständnis auch im Sturm" und auch immer "etwas Gold im Herzen".
„Das eben ist der Liebe Zaubermacht, dass sie veredelt, was ihr Hauch berührt. Der Sonne ähnlich, deren goldener Strahl Gewitterwolken selbst in Gold verwandelt.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

Für das Thema habe ich mir etwas goldig-glänzendes überlegt. Ein paar schlichte Cake-Pops mit einem weißen Schokoüberzug und etwas Golddeko. Die Cake-Pops sind mit einem saftigen Biskuit mit Baileys-Geschmack gefüllt und schmecken dezent nach dem cremigen Sahne-Likör.


Zutaten für ca. 15 Stück:

50 g weiche Butter
40 g Rohrzucker
50 g Weizenmehl Typ 550
1 Ei
1 guter Schuss Sahnelikör (z.B. Baileys) - Alternativ einfach 1-2 EL Sahne
1 Prise Vanillepulver (oder auch etwas Mark aus einer Vanilleschote)

200 g weiße Kuvertüre
Cake-Pop Stiele (Holzstäbchen, Strohhalme, etc.)
zur Deko Blattgold, Glitzerstreusel oder ähnliches


Zubereitung:

Butter, Zucker, Mehl, Ei, Likör und Vanille einfach mit einem Schneebesen glatt rühren. Den Teig in eine gefettete und gemehlte Cake-Pop Form geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober / Unterhitze etwa 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Die überstehenden Ränder könnt Ihr einfach abbrechen oder mit einem scharfen Messer abkratzen.


Kuvertüre schmelzen, den Stiel 1 cm eintauchen und in die Kuchenkugel stecken. Antrocknen lassen. Nun den Cake-Pop kopfüber in die Kuvertüre tauchen und mit einer leichten Drehbewegung gut abtropfen lassen. In ein Glas oder Ähnliches stellen.


Nach Belieben verzieren.


Liebe Mara und Timm, ich wünsche Euch von Herzen alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft! ♥


Hier findet Ihr noch eine Liste der anderen, bloggenden Hochzeitsgratulanten:

www.das-küchengeflüster.de
www.maraswunderland.de
www.knusperstuebchen.net
www.nom-noms.de
www.photolixieous.com
www.lawofbaking.com
www.suessezaubereien.blogspot.de
www.marlenessweetthings.blogspot.ch
www.baketotheroots.de
www.ichmachsmireinfach.de
www.zimtkeksundapfeltarte.blogspot.de
www.backbube.com
www.herzelieb.de
www.kuchenbaecker.com
www.dasfreuleinbackt.de
www.haseimglueck.de

Kommentare:

  1. Wie hübsch sind die denn?! <3
    Tolle Aktion!

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Sooo hübsch sehen sie aus <3 Ich nehme dir gerne ein paar ab ;)
    Liebste Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderhübsche Cake-Pops hast Du da gezaubert!
    Es hat super viel Spaß gemacht!
    Drück' Dich, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anita,
    Deine Cake Pops sind ganz wundervoll geworden. Die Mischung aus Baileys und weißer Schokolade muss einfach grandios sein. Wie schön und aufregend das gestern doch alles war. :) Man könnte meinen, wir wäre auf Maras Hochzeit gewesen, oder? :D
    Liebste Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön sie aussehen! Ich grüße Dich ganz lieb aus Hessen und wünsche Dir einen tollen Nikolausi... Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anita,
    diese Cake Pops sind der Knaller! Die klingen nicht nur fantastisch, die sehen auch so aus. Ein Traum!
    Ich danke dir und allen anderen 16 für diese unglaubliche Aktion! Ihr habt mich wirklich sprachlos gemacht (und das passiert eher selten ;-) ).
    Schön, dass es euch gibt!
    Allerliebste Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...