Zu Ostern habe ich zwei Lieblingsrezepte, ein Blitzrezept für Eierlikör mit Wodka und einen Eierlikör-Drink für Euch

Fröhliche Ostern Ihr Lieben,

mögt Ihr gerne Eierlikör? Ich bin ehrlich gesagt bisher kein Fan davon gewesen, bis ich am Freitag einfach den Korn mit Vodka getauscht habe. Das Ergebnis war so, so, so gut!



Eierlikör mit Vodka:

5 Eigelbe
1 Becher Sahne
120 ml Vodka
100 g (Puder-) Zucker
1 Prise Vanille
1 Schuss Milch (etwa 50 ml)

Alle Zutaten auf heißem Wasserbad etwa 7-10 Minuten aufschlagen, bis der Likör andickt. Fertig.

Eine sehr leckere Kombi:  Je 1/3 Eierlikör, Espresso und Milchschaum in eine Tasse geben. Zunächst schaumig warm, dann cremig kühl. Der perfekte Osterdrink.


Noch 2 Tipps für Euch für die Kaffeetafel. Zum einen darf Hefegebäck nicht fehlen. Dieser Kranz ist gefüllt mit Marzipan, Haselnuss und Zimt. Dazu eine Frischkäse-Vanille Glasur. So saftig und aromatisch gut.


Oder wie wäre es mit dem Klassiker schlechthin? Ein Möhrenkuchen, ebenfalls sehr saftig und superlecker mit Zitronen-Frischkäsefrosting.


Was Ihr auch immer an Ostern genießt: Ich hoffe, Ihr habt ein paar schöne Tage mit Euren Lieben.

Kommentare:

  1. Eierlikör ist fast das letzte, was man mir anbieten kann. Ich habe einfach eine enorme Abneigung gegen Alkohol, weil er mir 1. überhaupt nicht schmeckt, 2. meist noch eklig riecht und 3. dem Körper nicht gut tut.
    Der Kranz sieht dafür aber sehr lecker aus :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass die Geschmäcker verschieden sind... ;) Und schön, dass Dir der Kranz gefällt.

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen
  2. Alles sehr coole Rezepte :)
    Ich hoffe, ihr habt noch schöne Ostertage und die Idee mit dem Kaffee finde ich total cool :)

    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Elsa, freu mich, dass es Dir gefällt. Ich hoffe, Du hattest schöne Ostern.

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  3. Ich finde Eierlikör ganz prima zum Backen! Liebe Grüße und ich hoffe du hattest ein schönes Osterfest mit deiner Familie:-) Liebe Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gebacken hab ich damit noch nicht, wird aber bestimmt bald nachgeholt. Vielen Dank, es war entspannt und schön. Ich hoffe, Du hattest auch schöne Ostern.

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...