Sahneeis mit Beeren und Schokolade zuckerfrei / Low Carb / Keto / LCHF

Hallo Ihr Lieben,

auch wenn der Sommer sehr verregnet ist, Eis gehört hier auf jeden Fall immer dazu! Egal ob Regen, Sonne oder auch Schnee. Zuckerfrei bedeutet übrigens nicht eisfrei. Mein sehr einfaches, zuckerfreies Eis basiert auf geschlagener Sahne. Die weiteren Zutaten lassen sich super variieren und das Ergebnis ist so lecker.


Zutaten für 4-6 Eis am Stiel (je nach Förmchengröße)

1 Becher Sahne
100 g griechischer Joghurt (oder Speisequark oder Schmand oder Frischkäse)
100 g Blaubeeren (oder Himbeeren oder Brombeeren oder Erdbeeren)
1 Prise Vanille (oder Zimt oder Backkakao oder eien Mischung aus allem)
2-3 EL Erythrit (je nachdem wie süß Ihr es Ihr es mögt etwas mehr oder weniger)
2 EL gehackte Zartbitterschokolade ohne Zucker (oder weiße Schokolade oder Nüsse)

Zubereitung:

Die Sahne steif schlagen. Die Beeren abgedeckt ein paar Sekunden in der Mikrowelle (alternativ im kleinen Topf) erhitzen, bis die Beeren anfangen zu platzen und etwas Saft austritt. Vanille und Erythrit unterrühren. Falls die Beeren zu warm geworden sind, etwas abkühlen lassen!
Mit dem Joghurt vermischen. Die Beeren-Joghurtmasse und die Schokolade unter die Sahne heben. Nicht komplett verrühren, es dürfen und sollen noch Marmorierungen zu sehen sein.

Die Masse in Eisförmchen füllen und 3-4 Stunden einfrieren. Wer mag, verziert das Eis noch mit ein bisschen geschmolzener Schokolade.

Genießen!


Kommentare:

  1. lecker EIS... geht immer gelle...

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Eis bisher nur selten selbst gemacht. Irgendwie habe ich nämlich noch nicht das perfekte Eis gefunden. :) Dennoch sieht es natürlich lecker aus. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...