Blaubeer-Erdnussbutter Datschi

Hallo Ihr Lieben,

sobald sich die Erdbeerzeit langsam dem Ende neigt, geht endlich die Blaubeersaison los. Neben der Tatsache, dass sie richtig köstlich sind, haben Blaubeeren noch ganz nebenbei beste Inhaltsstoffe. Blaubeeren sind richtige kleine Kraftpakete. Sie sind gut für die Haut, beugen Herzerkrankungen vor und fördern das Wohlbefinden. Also tut Ihr auch noch etwas für Eure Gesundheit. Ihr könnt die Beeren natürlich einfach so naschen oder Ihr backt etwas damit. Der Blaubeer-Datschi ist eine Art Pfannkuchen mit Blaubeeren, im Sommer perfekt mit einer Kugel Eis.


Und weil ich die Kombination von Blaubeeren und Erdnussbutter unschlagbar gut finde, habe ich den Datschiteig um Erdnussbutter ergänzt - mhhhh. 



Zutaten für 6 Portionen:

250 g Weizenmehl Typ 550 (oder 405)
50 g (Rohrohr-) Zucker
3 Eier
1 TL (Weinstein-) Backpulver
380 ml (Mandel-) Milch
2 EL Erdnussbutter (optional)
alternativ 1 Prise Vanille
500 g Blaubeeren (oder gerne mehr)

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Blaubeeren verquirlen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Blaubeeren waschen und abtropfen lassen. Auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20-30 Minuten backen. Kommt immer etwas darauf an, wie groß Eure Auflaufform ist und wie dick der Teig ist.


Wenn der Datschi hellgoldig ist und die Blaubeeren aufgeplatzt sind, die Form aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. In Stücke schneiden.


Je nach Belieben mit Puderzucker und Vanilleeis oder Vanillesoße servieren.


Genießen!


Kommentare:

  1. Das sieht himmlisch aus! Ich gebe ja zu, dass ich den Geschmack von Blaubeeren unschlagbar finde, aber sie dennoch selten esse, da sie im Laden einfach sooo teuer sind, wo wir doch andere Beerensorten im Garten haben. Nur Blaubeeren haben wir leider nicht :(
    Ist Datschi einem Pfannkuchen ähnlich? Irgendwie erinnert der Teig mich daran...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab ich Glück. Wir haben eine Blaubeerplantage in der Nähe, selbst pflücken ist dann doch deutlich günstiger. :)

      Datschi ist ähnlich wie Pfannkuchen.

      Viele liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  2. mhhhh guat schaut des aus
    i muas ma unbedingt MOOSBEERAL holen;;;
    HOB no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich, dass es Dir gefällt. :)

      Ganz liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  3. Oh Gott, das ist ja wirklich köstlich. *-* Mhhh, ich liebe Heidelbeeeren über alles. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir etwas gemeinsam - ich liebe Heidelbeeren auch so sehr. ♥

      Viele liebe Grüße
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...