Rotkäppchen Torte - Low Carb / backen ohne Zucker

Hallo Sweetys,


kennt Ihr Rotkäppchen Torte? Das ist eine tolle Kombination aus saftigem Rührteig mit Kirschen. Darauf eine sahnige Quarkcreme und ein Guss aus fruchtiger Götterspeise. Einfach gemacht und schön erfrischend.


Thunfisch-Käse Frikadellen mit Brokkoli und Zitronenquark - Low Carb (enthält Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

es gibt Rezepte die sind sooo lecker, dass sie regelmäßig den Weg auf den Teller und in meinen Bauch finden. Dazu gehören auf jeden Fall auch Thunfisch-Frikadellen. Im Sommer zu Salat, im Winter zu gegartem Gemüse oder auch kalt aufs Brot. Jetzt habe ich das Rezept mit Käse verleckert - Käse macht ja bekanntlich fast alles leckerer und die verbesserte Version möchte ich Euch nicht vorenthalten.


Als Beilage gab es bei mir Brokkoli, wer den nicht mag, nimmt einfach Blumenkohl, gebratene Paprikaschoten oder jedes beliebige Gemüse, das Euch halt besser schmeckt!

Dazu harmoniert Zitrone einfach hervorragend. Und daher habe ich noch einen Zitronenquark mit Kräutern und Knoblauch gemacht.

Schnell, einfach und auch beim Glitzerkind sehr beliebt. Nur beim Brokkoli sind wir uns - sagen wir mal: uneinig. ;)

Crêpes mit Espresso-Mascarponefüllung Low Carb / zuckerfrei (enthält Werbung)

Hallo Sweetys,

wer mag nicht gern was Süßes zum Kaffee? Nicht immer hat man genug Vorlauf um einen Kuchen zu backen aber trotzdem richtig Lust auf eine gemütliche Kaffeezeit mit der besten Freundin, der lieben Nachbarin oder mit einer tollen Kollegin. Vielleicht sucht Ihr auch eine besondere Variante für ein gemütliches Frühstück? Wie wäre es denn mit zuckerfreien Crêpes, die mit einer wunderbaren Espressofüllung mit dem Gala Espresso Grande verleckert werden?

Steckrüben Eintopf mit Kohlrabi und Mettwurst - Low Carb / LCHF / Keto (enthält Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr Steckrüben? Ich habe sie neulich schon als Kartoffelersatz im Kartoffelsalat lieben gelernt. Und nachdem ich etwas über die Eigenschaften der Knolle recherchiert habe, bin ich mehr und mehr begeistert. Steckrüben sind sehr kalorienarm, enthalten viele Vitamine und wirken durch ätherische Öle sogar leicht entzündungshemmend. Zudem ist die Steckrübe für Euren Magen und Darm eine echte Wohltat.


Ich liebe Eintöpfe - schön gehaltvoll und deftig. Mit viel Gemüse und würzigen Mettwustscheiben ist er auch toll sättigend.

Nussmus-Brot mit Mandelmus - super einfach Low Carb / LCHF / Keto (enthält Werbung)

Hallo Sweetys,

auch bei einer Low Carb Ernährung möchte ich nicht auf Brot verzichten. Gemeinsames Frühstück ist manchmal mit einer Scheibe luftigem Brot oder einem Brötchen gemütlicher. Auch wenn ich viele Frühstücksalternativen gefunden habe, mag ich eine gute Stulle ab und zu total gern.


Noch lieber mag ich Rezepte mit wenigen Zutaten, die wirklich ratzfatz im Ofen sind. Keine 10 Minuten und das Brot ist bereit zum backen. Nur Eier schaumig schlagen, den Rest unterheben und in eine Kastenform füllen. Das Ergebnis erinnert an ein helles und fluffiges Toast, macht aber schön satt und hat nur gute Zutaten. Nüsse sind gut für die Nerven und machen glücklich.

Cannelloni mit Putenschinken Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Ihr Lieben,

machmal fehlen mir tatsächlich so klassische Nudelgerichte. Versteht mich nicht falsch, ich esse wirklich super gern Low Carb - vor allem weil es mir sehr gut schmeckt. Daher macht es mir besonders viel Spaß Rezepte "umzubauen". Statt Nudelteig habe ich mich für Putenschinken entschieden. In der Füllung versteckt sich eine extra Portion Gemüse. So wird das Hackfleisch super locker und schön saftig. Die Röllchen sind umhüllt von würzig-lieblicher Tomatensoße und getoppt von einer krossen Käsekruste aus zweierlei Käse. Hach, ich liebe es!

Crème brûlée Low Carb / LCHF / Keto (enthält Werbung)

Hallo Sweetys,

ich hoffe, Ihr seid gut ins Jahr 2020 gestartet. Ich habe dieses Jahr unter dem Motto #knuspernstattknallen mit einem köstlichen Low Carb Crème brûlée begonnen. Und wieder zeigt sich: köstliche Desserts funktionieren auch wunderbar zuckerfrei.


Die Creme schmeckt schön vollmundig und versteckt sich unter einer knusprigen Karamellschicht. Dazu ein paar säuerliche Himbeeren und die Komposition ist perfekt. Das Knacken der Knusperschicht ist ein Genuss für die Ohren und macht einfach Lust auf die köstliche Leckerei.

"falscher" Kartoffelsalat Part 2 - Low Carb / LCHF (enthält Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

was halb Deutschland an Heiligabend schmeckt, kann ja an Silvester nicht verkehrt sein. Bisher habe ich die Low Carb Variante von Kartoffelsalat immer mit gekochtem Kohlrabi gemacht. Nun hab ich etwas neues ausprobiert. Steckrübe. Ganz ehrlich: ich habe Steckrübe bisher kaum gegessen. Mal einen Eintopf, aber da fand ich sie eher geschmacksneutral und langweilig. Genau diese Eigenschaft macht Sie aber zum perfekten Ersatz für Kartoffeln. Die Konsistenz ist schon recht ähnlich und gemischt mit den typischen Kartoffelsalat-Zutaten nimmt sie den Geschmack von den übrigen Lebensmitteln an und wenn ich blind kosten würde - ich würde wohl keinen Unterscheid mehr zu herkömmlichem Kartoffelsalat schmecken.


Ich bin begeistert und selbst meiner sehr kritischen Tochter - ich meine welches Grundschulkind isst schon groß experimentierfreudig? - hat es super geschmeckt.

Wir essen dazu gern Buletten, aber auch Würstchen sind - warm oder kalt - ein perfekter Begleiter.

Wirsingeintopf mit Bratwurstklößchen - Low Carb (enthält Werbung)

Hey Sweetys,

bei den ganzen süßen Versuchungen in der Adventszeit, habe ich richtig Appetit auf deftiges und "einfaches" Essen. Eintöpfe eignen sich in der oft stressigen Vorweihnachtszeit perfekt. Ihr könnt sie gut vorbereiten und gleich für mehrere Tage kochen. So nehmt Ihr etwas Zeitdruck raus und könnt Euch nach Feierabend ganz dem Schmücken oder Plätzchen backen widmen.

Die Bratwurstklößchen sind zudem ratzfatz gemacht und schön würzig. Perfekte Einlage im herzhaften Wirsingtopf. Wer Probleme mit Kohlgerichten hat, gibt einen kräftigen Schuss Kümmel hinzu. Dadurch wird es für den Bauch gleich viel bekömmlicher. Außerdem enthält Kohl eine extra Portion an Vitaminen und hält Euch fit in der nasskalten Jahreszeit.

Wenn Ihr nun noch einen dicken Löffel Schmand dazu gebt, wird es zu einer richtig cremigen Schlemmerei.


Käsekuchen mit Kaffeecreme mit Gala von Eduscho (enthält Werbung)

Hallo Sweetys,

was gibt es bei Euch in der Adventszeit zum Kaffee? Plätzchen, Kuchen oder doch lieber klassischen Lebkuchen? Wir lieben Käsekuchen zu jeder Jahreszeit. Im Sommer gern mit Beeren, im Herbst mit Kürbis und jetzt im Winter finde ich die Kombination mit Kaffee in der Creme einfach himmlisch. Der Filterkaffee Gala Nr. 1 Klassisch von Gala von Eduscho harmoniert perfekt mit der sahnigen Käsekuchencreme.

Für den kräftigen und angenehmen Geschmack von Gala Nr. 1 Klassisch werden Arabica- und Robustabohnen miteinander kombiniert. Das harmonische und intensive Aroma duftet einfach himmlisch.

Der Geschmack ist außedem intensiv genug, um die Creme für den Kuchen zu aromatisieren und dazu verführerisch lecker. Natürlich ist der Kaffee nicht nur im Kuchen, sondern auch zum Kuchen der ideale Begleiter. Was passt denn besser zu einem gemütlichen Winter-Nachmittag als eine gute Tasse Kaffee?