Kürbis-Cheesecake Muffins zuckerfrei / Low Carb

Hallo Ihr Lieben,

Herbstzeit ist für mich Kürbiszeit. Egal ob herzhaft oder süß. Ich liebe ihn in allen Varianten. Die Kombination aus saftigem Kürbisteig und cremigem Cheesecake ist einfach und so gut. Perfekt nach jedem Herbstspaziergang.


Käse-Lauch-Suppe Low Carb

>enthält Werbung<

Hallo Ihr,

auf Instagram hab ich schon das ein oder andere Mal meine heißgeliebte Käsesuppe gezeigt. Um Kohlenhydrate zu sparen nehme ich Kochkäse statt Schmelzkäse. Der hat nämich nur rund 1,5 g Kohlenhydrate und ist somit viel besser für eine Low Carb Ernährung geeignet. Geschmacklich etwas anders, aber nicht weniger lecker wie ich finde. Gerade an kühleren Tagen oder für Partys so gut.


Kartoffelbrot Low Carb (enthält Werbung)

>enthält Werbung<

Hallo Ihr,

im letzten Rezept hab ich Euch Zwetschgenmus gezeigt. Dazu ist das liebliche Kartoffelbrot eine perfekte Ergänzug. Frisches Brot, am besten noch leicht warm mit Butter und dem süßen Mus. Soooo gut.

Das Brot ist ratz-fatz backbereit. In nur 5 Minuten habt Ihr alles zusammen gerührt und könnt es in den Ofen schieben.


Zwetschgenmus ohne Zucker (enthält Werbung für iPrep&Cook)

Hallo Ihr Lieben,

schon über ein Jahr ist die iPrep&Cook* von Krups regelmäßig im Gebrauch. Der riesige Vorteil ist die Vielfältigkeit. Sie kocht, püriert, hackt, mahlt, knetet und kann Teig gehen lassen, Suppen und Soßen zubereiten und noch viel mehr. Das besondere an der Maschine ist aber definitiv die App-Steuerung. Einfach so bequem und einfach zu handhaben. An der App Rezept aussuchen und Zubereitung auf der Maschine über Bluetooth starten. Hach. Genau richtig für mich.


Perfekt ist sie für die Zubereitung von Marmeladen. Oder auch Pflaumenmus. Ich habe die Pflaumen direkt im Mixtopf aufkochen lassen. Sobald sie anfangen zu zerfallen, kann man sie direkt fein pürieren und hat alles in einem Topf erledigt. Man könnte dort auch weiter einkochen lassen. Aber ich wollte so ein richtig dickes und dunkles Pflaumenmus - das klappt am besten im Ofen. Daher habe ich dann die Masse einfach im Ofen weiter verarbeitet. Natürlich klappt die Zubereitung auch im normalen Topf plus Pürierstab!

Zwetschgenkuchen mit Streuseln zuckerfrei / Low Carb (enthält Werbung)

Hallo Ihr Süßen,

ich wurde mit einem riesigen Korb voll frisch gepflückter Zwetschgen überrascht. Und da diese sehr reif und süß waren, habe ich Marmelade und Mus gekocht und natürlich auch einen Kuchen gebacken.

Der Rührteig ist super saftig und dazu die süß-herben Zwetschgen mit knusprigen Streuseln. Eine perfekte Kombination. Dazu noch ein Hauch Zimt und Sahne - perfekt! :)

 

Schoko-Cheesecake mit Haselnuss-Streuseln zuckerfrei / Low Carb

Hallo Ihr Süßen,

ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wie viele verschiedene Cheesecake Rezepte ich mittlerweile auf meinem Blog habe. Aber ich liebe, liebe, liebe Cheesecake auch einfach sehr. Und vielen von Euch scheint es ähnlich zu gehen, denn immer wenn ich eine neue Variante zeige interessiert Euch das Rezept brennend. Genauso bei dieser schokoladigen Version. Ich hatte den Cheesecake am Wochenende für meine Einweihung gebacken und unglaubliche viele Rezeptnachfragen bekommen. Die Cheesecakemasse ist mit zuckerfreien Schokodrops durchzogen. Getoppt wird das Ganze mit knuspigen Nussstreuseln. Wer mag gibt Zimt dazu, ein kleiner Herbstvorgeschmack. Wobei, wer mich kennt weiß: Ich liebe Zimt zu jeder Jahreszeit.


Zimtschnecken Kuchen zuckerfrei / Low Carb

Ihr Süßen,

wer mir schon länger folgt weiß: Ich liebe, liebe, liebe Zimt und die Kombi aus Butter, Zucker und Zimt ist unschlagbar. Das hat sich mit der Umstellung zu Low Carb auch nicht geändert, nur nehme ich jetzt Erythrit statt Zucker.


Der Zimtschnecken Kuchen ist ganz einfach und schnell gemacht und schmeckt super saftig. Durch das Mandelmehl hat er ein leichtes Marzipanaroma. Wer also kein Marzipan mag, sollte den Kuchen lieber nicht backen. Ansonsten finde ich ihn mega. Im inneren und auf der Oberfäche eine knusprige Zimtkruste und dazu noch ein Frischkäsefrosting als i-Tüpfelchen.

Birnenmarmelade mit Prosecco und Tonkabohne aus "Liebe im Glas" zuckerfrei / Low Carb (enthält Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

als mich Britta von Glasgeflüster gefragt hat, ob ich an Ihrer Buchreise teilnehmen möchte, habe ich mich sehr gefreut. Sie hat das Einmachen perfekt drauf und köstliche Rezepte in Ihrem ersten Buch "Liebe im Glas" (Affiliate Link) veröffentlicht. Und genau dieses Buch hat sie auf eine Reise zu 10 Bloggern geschickt. Letzte Woche kam es dann bei mir an.


Das Durchblättern allein war schon toll, jede/r der das Buch bereits in den Händen hielt hat sich darin verewigt. Ein schönes Sammelstück ist da zusammengekommen.

Mir war schnell klar, dass ich die Birnenmarmelade machen wollte, jedoch Low Carb - also zuckerfrei. Und den Tipp, statt Vanille Tonkabohne zu nutzen, habe ich dankbar aufgegriffen. Ich liebe den betörenden Duft der Tonkabohne, für mich eine Mischung aus Vanille, Marzipan und Karamell mit einem Hauch Waldmeister. So gut.

Okroschka - russische kalte Suppe / Low Carb

Hallo Ihr Lieben,

egal wie heiß es ist, ich liebe es herzhaft und würzig. Nur zum Kochen hab ich dann oft so gar keine Lust. Wie toll, dass es so viele kalte Gerichte gibt. Ein Lieblingsgericht im Sommer ist Okroschka. Kalte Suppe die toll wandelbar und super erfrischend ist.


Burger mit Erdnusssoße und knusprigem Speck / Low Carb (enthält Werbung für Just Spices)

Hallo Ihr Lieben,

viel zu lange ist das letzte Rezept her. Irgendwie komme ich nach Umzug und Renovieren etc noch nicht wieder so in den Fluss. Ich gebe mir aber ganz doll Mühe, es zu ändern. Versprochen. Auf Instagram hab ich neulich einen Burger mit der köstlichen Kombi aus Erdnussbutter und knusprigem Speck gezeigt und einige von Euch wollten das Rezept. Dem Wunsch komme ich natürlich sehr gerne nach.