Möhrenkuchen ohne Zucker - Low Carb (enthält Werbung)

Hey Ihr Süßen,

verrückt, wie die Zeit geht. das erste Quartal ist schon vorbei und Ostern steht vor der Tür – und dazu gehört für mich unbedingt ein Möhrenkuchen. Der Kuchen ist schön saftig mit vielen Nüssen und einem unglaublich leckeren Frosting auf Frischkäsebasis. Das Frosting hab ich als Füllung und Topping verwendet, so kann der Kuchen prima vorberietet werden und bleibt lange frisch und feucht.


Burger Salat / Burger Bowl Low Carb

 Hallo Ihr Lieben,

ich liebe ja an den Burgern am meisten die Soße! Leider strotzt die oft nur so vor Zucker. Selbst gemacht ist meist besser. Ihr wißt was drin ist und könnt den Zuckergehalt durch die einzelnen Zutaten selbst steuern.

Dazu knackiger Salat, Gewürzgurken, köstlicher Cheddar und auf Wunsch noch Tomaten. Je nachdem wie Euer liebster Burger aussieht - könnt Ihr den Salat variieren. Beim Hack könnt Ihr natürlich auch auf vegetarische Varianten zurück greifen. Momentan liebe ich Veggie Hack aus Erbsenprotein sehr.

Die Soße veredelt den Salat zum Schluss wer mag noch rote Zwiebelringe. Die sind schön knackig und geben noch leichte Schärfe dazu. Tolle Kombi.

Schokoschnittenkuchen mit Milchcremefüllung und Kirschen - Low Carb (enthält Werbung)

Sweeeeetys,

ich bin verliebt! Mein allerbester Kuchen bisher. Leider kann man auf dem Bild nicht einfangen, wie gut dieser Kuchen schmeckt. Erinnert an Schokoschnitte mit Milch-Cremefüllung, nur dass der Teig super saftig ist. Richtig feucht wie ein Brownie - aber nicht so schwer. Etwas aufgelockert durch die säuerlichen Kirschen mit einer sahnigen Honigcreme und dazu ein Schokoguss. Ein Traum - müsst Ihr unbedingt mal testen

Möhrensuppe zum satt essen mit Klösschen / Low Carb (enthält Werbung)

Hey Ihr Lieben,

mögt ihr eigentlich gern Cremesuppen? Ich liebe sie eigentlich – aber mir fehlt immer etwas zu kauen. Ich habe das Gefühl von reinen Cremesuppen werde ich nie richtig satt.


Da ich Suppen sehr liebe, habe ich meine liebste Möhren-Cremesuppe etwas abgewandelt und einen Teil der Möhren vorm pürieren raus genommen. So habt Ihr was cremiges und etwas zum kaufen und die Kombi ist so gut. Dazu gibt es würzige Fleischbällchen und es wird ein richtiges Sattmacher-Essen.

Cheesecake Brownies - Low Carb / ohne Zucker (enthält Werbung)


Ihr Lieben,

lange nichts gehört, ich hoffe, es geht Euch gut.

Ich habe 2 Lieblingskuchen von mir kombiniert und das Ergebnis ist super saftig und super lecker. Ihr könnt den Kuchen super vorbereiten, er bleibt locker mehrere Tage frisch im Kühlschrank.

Schokoladiger Brownieteig mit knackig-herben Schokostückchen trifft auf cremige Cheesecakemasse. Schnell gemacht und ganz ohne Zucker.