Mandelmus Muffins mit Schokocreme und Brombeeren zuckerfrei / Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Ihr Süßen,

neulich habe ich einen wunderbaren Low Carb Backblog entdeckt, und die Brombeer Muffins haben mich sofort angesprochen und zum Nachmachen animiert. Sie sind so saftig und die Schokofüllung ist unglaublich samtig-cremig. Ein Traum und ganz schnell gemacht.



Herzlichen Dank an Verena für das tolle Rezept, ich habe es etwas nach meinen Vorlieben angepasst. Schaut unbedingt mal auf Ihrem Blog vorbei, dort findet Ihr ganz viele tolle Low Carb Leckereien.

Zutaten für 8 Muffins:

Für den Teig:
2 Eier
50 g Erythrit (oder anderes Süßungsmittel nach Wahl)
30 g Mandelmehl (wer Kokos mag, nimmt 15 g Mandel- und 15 g Kokosmehl)
1 Prise Vanille
1 Prise Salz
180 g Naturjoghurt
1 EL Mandelmus

Schokocreme:
30 g Erythrit (oder anderes Süßungsmittel nach Wahl)
2 EL Mandelmus
1 EL Backkakao
1 kleine Prise Salz
50 g Naturjoghurt

Außerdem:
Brombeeren oder andere Beeren nach Wahl zum Belegen
Optional Fruchtpulver zum Bestreuen
Muffinförmchen aus Silikon

Zubereitung:

Für den Teig die Eier mit dem Süßungsmittel hell schaumig aufschlagen. Mehl, Vanille, Salz, Joghurt und Mandelmus dazugeben und glatt rühren. Für die Schokocreme alle Zutaten miteinander verrühren.

8 Muffinförmchen auf ein Backblech stellen und je 2 EL Teig einfüllen. 1 EL Schokocreme drauf geben und mit dem restlichen Teig abdecken. Je nach Geschmack mit Fruchtpulver und Brombeeren verzieren.


Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft etwa 25 Minuten goldig backen.


Genießen!

Kommentare:

  1. Ich habe es im letzten Post schon geschrieben, du machst immer so tolle Sachen! Ich bin echt mal wieder platt. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...