Gemüsecurry mit Lachs Low Carb / LCHF

Ihr Lieben,

Freitags gibt es Fisch. Oder zumindest kein Fleisch. So war es immer bei meinen Eltern. Wie und wann Ihr Fisch essen solltet, bleibt natürlich Euch überlassen. Als Faustregel versuche ich immer mindestens 2x pro Woche Fisch in meine Ernährung einzubauen. Ein ganz einfaches, sehr wandelbares Rezept ist Gemüsecurry. Resteverwertung für allerlei Gemüsesorten. Auf Wunsch natürlich auch mit Geflügel statt Fisch machbar.



Zutaten für 1 Portion (nach Belieben erweiterbar)

1 TL Kokosöl
etwa 300 g Gemüse nach Wahl (hier: 1 Pak Choi, gelbe Paprika und 3 Cherrytomaten - auch denkbar mit Blumenkohl, Brokkoli, Porree, Sprossen, Pilzen etc.)
1/2 Dose Kokosmilch 
etwas Ingwer gerieben
Curry
Salz, Pfeffer
nach Belieben Knoblauch
1 EL Zitronensaft (oder Limettensaft)

1 Lachsfilet
nach Geschmack Chiliflocken
Ich nehme gern das Curry Madras und Chili ohne Kerne von Just Spices. Falls Ihr da bestellen wollt, gibts eine tolle Zugabe von mir. Schaut mal hier: Klick! (Achtung Affiliate Link - wenn Ihr darüber bestellt, erhalte ich eine kleine Provision) 

Zubereitung:

Das Gemüse putzen und klein schneiden. Ich trenne das untere vom Pak Chio von den Blättern, da diese unterschiedlich lange garen. Kokosöl in einem Topf erhitzen, das Gemüse in der Reihenfolge der Garzeiten zugeben. Hier zunächst 1-2 Minuten die Pak Choi Blätter anbraten, dann die Paprika dazugeben, kurz weiterbraten. Mit Kokosmilch ablöschen. Mit Ingwer, Curry, Salz, Pfeffer und Knobi nach Belieben würzen.

Den Lachs würfeln, leicht salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Zum Gemüse geben und wenige Minuten gar ziehen lassen. Die Blätter vom Pak Choi und die Tomaten zum Schluss hinzugeben und nur noch in der Soße heiß werden lassen. Nach Geschmack mit Chiliflocken bestreuen.

Genießen!

1 Kommentar:

  1. Curry finde ich mega lecker! . Deine Varinate habe ich so noch nicht probiert und schon gar nicht mit Lachs, das werde ich nachholen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...