Amerikanischer Süßkartoffelauflauf

Ich liebe ja Süßkartoffeln, aber die Kombi Tomaten-Erdnuss-Süßkartoffel hörte sich für mich im ersten Moment zu exotisch an. Ist es aber gar nicht, ich finde sogar es harmoniert sehr gut. Es erinnert etwas an Cajun Küche, sehr würzig, deftig und schmackhaft.



Zutaten:
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 300 g Geflügel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 TL Öl
  • 800 ml gehackte Tomaten (Dose)
  • 4 EL Erdnussbutter
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Chilischote
  • 4 TL Worcestersauce
  • 4 EL gehackte Erdnüsse
  • 200 g geriebenen Käse
Zubereitung:

Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Das Geflügel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in Streifen schneiden.
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen das Geflügel mit den Zwiebeln darin anbraten. Sobald es Farbe annimmt die Süßkartoffeln hinzugeben und etwa 10 Minuten mitbraten. Gelegentlich umrühren.

Die gehackten Tomaten dazugeben und alles ca. 5 Minuten weiter garen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Worcestersauce würzen und die Erdnussbutter dazugeben und schmelzen lassen. Alles gut verrühren und in eine Auflaufform geben. Zunächst mit Erdnüssen und dann mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 30 Minuten goldbraun überbacken.


Geflügel mit Zwiebeln anbraten
pikant abgeschmeckt
fertig zum backen
lecker knusprig aus dem Ofen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...