*Blueberry Cheesecake* - der cremigste Käsekuchen überhaupt für mich & *Backen mit Leila* für Euch

Hallo Ihr Süßen,

heute stelle ich Euch das Buch von von Leila Lindholm vor: Backen mit Leila. Ich bin ja schon direkt vom Einband bis zur letzten Seite verliebt in dieses Backbuch. So rein optisch... und dann habe ich nur ein Rezept ausprobiert, und zwar den American Blueberry Cheesecake und es ist der beste und cremigste Käsekuchen, den ich bisher gegessen hab und ich habe schon viele gegessen. :) Das Buch ist so toll, weiter unten mehr. Nun erstmal das ulitmativ beste Käsekuchenrezept für Euch! 




Zutaten:

300 g Vollkorn-Butterkekse
150 g flüssige Butter
600 g Frischkäse doppelrahmstufe
250 g Quark 
80 g Zucker
80 g Speisestärke
3 Eier
100 g Joghurt
200 g weiße Schokolade
150 g Blaubeeren

Zubereitung:

Die Kekse fein zerkrümeln und mit der Butter mischen. In einer gefetteten Springform verteilen und fest drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 10 Minuten vorbacken.



Frischkäse und Quark cremig rühren.



Zucker und Speisestärke dazugeben und die Eier nach und nach unterrühren. Den Joghurt zum Schluss unterrühren.



Den Boden aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.


Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.



Unter die Käsemasse rühren.



Die Masse auf dem Keksboden verteilen.



Die Blaubeeren darauf verteilen.



Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen im ausgeschalteten Ofen noch etwa 30 Minuten ruhen lassen.



Abkühlen lassen und aus der Form nehmen.


Geniessen!


Hier das *Original* aus dem Buch...


Weitere Eindrücke hier:

Allein Der Einband ist doch ein Himmelsglitzertraum! 



Sehen die nicht alle zum anbeissen aus?



Dieser traumhafte Kuchen steht auch ganz oben auf meiner *Muss-ich-unbedingt-noch-backen-Liste*!



Diese Cupcakes sehen einfach himmlisch aus!



Auch herzhaftes ist in dem tollen Buch zu finden...



Diese Brötchen sehen auch sehr lecker aus.



Und nun das allerbeste, nur für Euch gibt es auch noch ein Exemplar von *Backen mit Leila* zu gewinnen. Beantwortet mir einfach folgende Frage: Was ist Euer allerliebster Lieblingskuchen?
Mitmachen könnt Ihr bis nächsten Samstag, den 24.08.13 19 Uhr.

Folgendes *Kleingedruckte* gilt wie immer:
Ihr seid volljährig und habt eine Versandadresse in Deutschland.
Wenn Ihr anonym kommentiert, hinterlasst unbedingt eine E-Mail-Adresse, damit ich Euch im Gewinnfall auch benachrichtigen kann. Eure persönlichen Daten werden nur für den Versand des Gewinns verwendet und an das Medienbüro weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vielen lieben Dank an den AT Verlag und an das Medienbüro Gina Ahrend für die tolle Unterstützung!

******UPDATE******

Der Zufallsgenerator hat entschieden, Herzlichen Glückwunsch Nicole. Ich freue mich ganz besonders, dass es Dich getroffen hat, Du hat von Anfang an bei jedem Gewinnspiel mitgemacht und bist ja sowieso der Grund, warum ich überhaupt mit dem Bloggen angefangen habe.... Knutsch Dich! 



An alle anderen: Nicht traurig sein, ganz bald startet schon das nächste Gewinnspiel. 

Kommentare:

  1. Wow, der Kuchen sieht lecker aus, ist aber von den Zutaten auch ganz schön gehaltvoll! Jaaa, das ist dann der Preis, den man für das "ultracremige" bezahlt. ;-)

    Aber großes Kompliment, ich finde, Dein Kuchen sieht viel schöner aus als das original im Buch!

    Mein Lieblingskuchen ist mein so genannter "Erfrischungskuchen" - ein einfacher Rührkuchen, bei dem ein Teil des Mehls durch kernige Haferflocken ersetzt wird. Nach dem Backen sticht man ihn dann mit einer Stricknadel überall von oben ein und bestreicht ihn mit einer Mischung aus Orangen- und Zitronensaft mit Puderzucker. Sehr einfach und sehr wirkungsvoll, und durch den Saft unheimlich erfrischend!

    Jaa, und das Buch würde ich natürlich gern gewinnen ... sieht irgendwie total lecker aus!

    Grüßlis
    Einchen (Monika), ich krieg das schon wieder nicht hin mit meinen Google-Konto ... grrr ...

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    jetzt hatte ich gerade gepostet, aber leider ist es verschwunden.
    Also noch einmal. Mein Lieblingskuchen ist ein Käsekuchen nach Rezept meiner Tante, mit Keksboden und Mandarinen.
    LG, Heide :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sanny Mathießen18. August 2013 um 16:19

    Hallo :)
    Schaut echt lecker aus der Kuchen und über das Buch würde ich mich riesig freuen, weil backe sehr gerne ;)

    Mein absoluter Lieblings Kuchen ist ser Schokokuchen!

    Viele liebe grüße

    (sanny0503@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein absoluter Käsekuchen-Fan in allen Variationen und daher kommt mir das vorgestellte Käsekuchenrezept auch genau recht. Das werde ich sofort nachbacken! Auf Deinem Foto sieht der Kuchen auch schon total zum Anbeissen aus.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hey Glitzie, dein Kuchen sieht soooooo lecker aus, ich könnt ins Bild beißen :-)
    Mein absoluter Lieblingskuchen ist ein einfacher klassischer American Cheesecake, dicht gefolgt von allen Kuchenleckereien meiner Oma. Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann ist es wirklich dieser Cheesecake.
    Ich drück mir jetzt die Daumen damit ich bald mit Leila backen kann. Ich sehe sie oft im Fernsehen und kenne niemanden, der nicht sofort von ihr begeistert ist.
    Liebe Grüße, Franzi
    email(a)dynamitecakes.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)
    den Kuchen werde ich ausprobieren, vielleicht noch mit ein paar mehr Blaubeeren und die dann unter die Käsemasse gehoben!
    Mein Lieblingskuchen ist Carrot Cake also Möhrenkuchen mit Cream Cheese Frosting, den wirds jetzt im Herbst auch wieder öfters geben... irgendwie finde ich nämlich, dass es ein Herbstkuchen ist :D
    Liebste Grüße, Mary
    (MsAppetite@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)
    Also früher waren meine Lieblingskuchen so alle Cremigen, z.B. Philadelphiatorte, Quark-Sahne-Mandarinen-Kuchen, Tränchenkuchen, usw.
    Allerdings glaube ich, hab ich mich so vollgefressen mit denen, dass ich sie irgendwie nicht mehr sehen kann :D und jetzt lieber zu allen möglichen trockenkuchen oder obstkreationen greife :)
    Lieben Gruß
    Steffi

    stefaniairaci@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  8. Och manno :( Ich hab keinen Lieblingskuchen...

    Aber einer meiner liebsten ist Kirsch-Schmand-Kuchen
    http://cecilecupcakecafe.blogspot.de/2013/07/kirsch-schmand-torte.html

    Mhhh :)

    Liebe Grüße
    Cécile

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)

    Die Rezepte sehen wirklich super aus!! Mein absoluter Lieblingskuchen ist Marmorkuchen mit einer schönen Schokoglasur!!

    Herzliche Grüße,

    Fabienne :3

    AntwortenLöschen
  10. Also ehrlich, das kannst du doch nicht machen! Wenn ich das Buch jetzt nicht gewinne, dann drehe ich durch! Das ist ja alles so super lecker! Und dein Kuchen hast du hinbekommen wie im Buch! Genial! Und jetzt rate doch mal, was mein Lieblingskuchen ist. Käsekuchen. Am besten pur oder mit Blaubeeren! Ich MUSS den von dir ausprobieren!! Du hast es geschafft!

    AntwortenLöschen
  11. Also mein Lieblingskuchen ist gedeckter Apfelkuchen. Ja das Buch würde ich sehr gerne gewinnen.
    jbm.prigl@t-online.de
    Schnuckerle

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,


    mein Lieblingskuchen ist die Quark-Sahne Torte ohne ´Boden von meiner Ma ;-)
    Selber mache ich gerne Käsekuchen oder Kirschstreusel....
    Gerne würde ich das Buch gewinnen um noch mehr leckere Sachen für meine Jungs und meinen Mann zu backen !

    janarodrian@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Anita, ich bin schon wieder ganz ganz aufgeregt wenn ich diesen leckeren Kuche sehe :-)
    Ich liebe ja Kuchen und dieser sieht mal wieder ganz besonders lecker aus.
    Hiiiiilfeeeeeee.
    Also ich mag ganz viele Kuchen gern. Käsekuchen gehört auch dazu :-)
    Ich kann mich garnicht festlegen. Gewinnen möchte ich natürlich auch sehr gerne obwohl ich ja Koch & Backbücher garnicht mehr brauche....ich hab doch DEINEN Blog :-)

    Dafür Danke ich Dir ganz ganz doll. Ich schaue täglich vorbei und freue mich über jedes Deiner Rezepte, Anregungen und Ideen.
    Fühl Dich gedrück.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gewonnen, ich hab gewonnen :-) Freu mich riesig. Das Buch ist soooo toll.
      Hab direkt den Kuchen nachgebacken.

      Toll Toll Toll.

      DANKEEEEEEEEEE

      Löschen
  14. guten abend!
    wie lecker dein kuchen aussieht <3
    ich habe gar keinen lieblingskuchen! mag sehr gerne welche mit obst, welche mit keksboden oder einen lockeren teig! mal sahniger mal quarkiger :)
    versuche gerne mein glück!
    vlg mia
    sahnebomber@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgäääähn :-)

    Der Cheesecake ist ja wohl ein Traum!!! Den back' ich diese Woche noch nach.

    Mein Lieblingskuchen ist Bienenstich. Die Kombo von den Röstaromen der Mandeln und der Créme sind für mich unwiderstehlich, obwohl ich nicht so die Süße bin (... eher die Herzhafte).

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden... Mira (mira.blaschofsky@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  16. Oh ich liebe viele Kuchen ;) Am liebsten mag ich Käsekuchen, Eierlikörkuchen, aber auch Schokokuchen, kann ich da nicht so genau festlegen ;)

    LG
    Sabine
    sabine_test_blog(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebsten Kuchen sind Käsekuchen, Mamourkuchen und Bienenstich :-)und was auch nicht fehlen darf ist eine richtige Schwarzwälder-Kirschtorte von meiner Oma!!! Die ist einfach traumhaft.

    Liebe Grüße

    Jessica
    (jessi_san.glassner@web.de)

    AntwortenLöschen
  18. Ich werde diesen Blaubeer Käsekuchen am Freitag backen und bin sehr erstaunt, weil man den Keksboden erst 10 Minuten vorbacken und dann mit dem Quark nocheinmal backen muss. Ich kenne solche Böden nur ohne backen. Bin schon sehr gespannt wie er schmeckt.
    Liebe Grüße Schnuckerle

    AntwortenLöschen
  19. Der wirklich beste aller Kuchen: elässischer Apfelkuchen... ein leckerer Mürbeteig mit einer Vanille-Ei-Masse umringt saftige Äpfel während er in einer Tarteforme baden darf...
    LG nina (neinah(at)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  20. Einen Lieblingskuchen habe ich nicht direkt. Ich mache alles mögliche. Probiere gerne neues aus. Was ich jetzt sehr oft backe ist außer Kuchen , sind Deine Frühstücksbrötchen. Schnell und knusprig ! So muß es sein.:-)
    Liebe Grüße!
    Renate Kietz
    RenateundMichael53@web.de

    AntwortenLöschen
  21. WOW sieht der Käsekuchen aber lecker aus, klasse.

    Ich liebe meinen Maulwurfkuchen am liebsten :-)

    Gerne springe ich in den Lostopf. Ich liebe Leila auch :-)

    Liebe Grüße
    Ute-Christine

    ute.hill@t-online.de

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja ein herrliches Buch, der Blaubeer-Käsekuchen steht schon auf meiner Liste!
    Und jetzt hüpfe ich auch in den Lostopf und wünsche mir mal selbst Glück!

    (Und falls sich jemand wundert, warum ich oben gelöscht habe, ich hatte doch tatsächlich "Blaubär" geschrieben, naja Käpt’n Blaubär lässt grüßen, lach!

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  23. huhu,

    mein allerliebster lieblingskuchen ist käsekuchen ohne boden. das bedeutet, dass ich deinen hier vorgestellten auf jeden fall ausprobieren muss :).
    im sommer ist es aber auch erdbeerkuchen :).

    LG
    Kattel (fb: kat tel, diekattel@gmx.net

    AntwortenLöschen
  24. Hallo! Mein Lieblingskuchen ist ganz klassisch Donauwelle, gerne auch in Cupcake-Form :) Alles mit Kirschen liebe ich sowieso! Aber Blaubeeren sind auch super lecker!
    Viele Grüße, Alex
    a.calrissian@gmx.de

    AntwortenLöschen
  25. Dein Rezept ist verdammt nahe dran! Ich liebe Käsekuchen. Am liebsten ohne jeglichen Schnickschnack. Oder mit Obst. Da bin ich flexibel... Warum sonst sind die meisten Rezepte auf meinem Blog Käsekuchenrezepte????

    AntwortenLöschen
  26. hmmm, jetzt hab ich grad hunger bekommen :-)
    mein lieblingskuchen ist käsekuchen ABER ohne boden und am liebsten mit himbeeren, jammy und ich steh auf mohnkuchen. und was ist dein lieblingskuchen?

    liebe grüße
    Madeleine
    :-)

    AntwortenLöschen
  27. Also ich finde auch, dass Du den Kuchen viel schöner hinbekommen hast, als im Buch :D

    Die Rezepte haben mich jetzt wirklich neugierig gemacht! Ich drück mir mal ganz fest die Daumen! <3

    (kevser.ekici@web.de)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo, der Kuchen sieht ja fantastisch aus. Ich würde ihn gerne nachbacken, aber welche Springformgröße hast du denn benutzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und Dankeschön. Ich hatte eine 26er Springform. :)

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...