Spaghetti Muffins

Hallo Ihr Lieben,

gestern sind wir in den Zoo gefahren und da nehmen wir gerne etwas zu Essen mit. Es gibt dort zwar auch etwas zu kaufen, aber immer nur Pommes / Burger ist auf Dauer langeweilig und teuer. Wie die Kleinen (und auch Großen) so sind, bekommen Sie draußen an der frischen Luft immer Hunger... und mir macht es auch Spaß etwas leckeres vorzubereiten.

Ich hatte mal in der Sendung *Sweet and Easy* Spaghetti-Muffins gesehen und die habe ich (etwas abgewandelt) direkt ausprobiert. Die Zubereitung ist denkbar einfach und auch schnell. Herr und Kind Glitzer waren sehr zufrieden, und auch mir haben die Muffins gut geschmeckt. Sie sind perfekt für ein Picknick geeigent, sehr gut kann ich sie mir auch auf einem Buffet vorstellen. Die Reste gab es bei uns abends dann mit einem Möhrensalat. Eine tolle Kombination.






Zutaten für 12 Stück:

250 g Spaghetti
1 rote Zwiebel
75 g gewürfelter Speck
3 Eigelb
100 ml Sahne
100 ml Milch
Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver, Chiliflocken nach Belieben
100 g Käse nach Wunsch (Parmesan, Bergkäse oder ähnliches)


Zubereitung:

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. 12 Muffinförmchen einfetten, entfällt bei Silikon. Die Spaghetti mit einer Gabel aufdrehen und in die Förmchen setzen.



Die Zwiebel fein würfeln und mit dem Speck anbraten.



Die Sahne und die Milch mischen, mit dem Eigelb verquirlen. Die Speck-Zwiebelmischung dazugeben und kräftig würzen.



Die Mischung über die Nudeln giessen.



Mit dem Käse belegen und bei 175 Grad Umluft ca. 15 Minuten goldig überbacken.



Aus den Förmchen lösen und etwas abkühlen lassen.



Warm oder kalt servieren. Dazu passt ein bunter Salat Eurer Wahl. Ich habe Möhrensalat gemacht: Bunte Möhren raspeln, mit Zucker, Salz, Pfeffer, Essig und Öl würzen und Frühlingszwiebelröllchen drüber geben.



Genießen!

Kommentare:

  1. Das sieht ja Lustig aus :) Coole Idee die ich noch nie gesehen hab ;) Machst du da auch die stäbchen Probe?xD Kleiner Spass Vlg
    http://missglitzer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,

      freu mich, dass Sie Dir gefallen. Die Idee stammt ja aus Enies Sendung *Sweet and Easy*. Ich schau das gern, einige Sachen hab ich schon nachgemacht und bisher ist alles sehr gut gelungen. :)

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen
  2. Ich liebe diese kleinen Leckerbissen. Da für mich zu Nudeln auch Tomatensoße gehört, mach ich an die Ei-Sahne-Mischung immer noch etwas Ketchup. Für den nächsten Ausflug mit den Mädels stehen die Spaghetti Muffins wieder auf der Liste.
    LG Flurry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flurry,

      auch eine tolle Idee, das werde ich mal testen... danke für den Tip.

      Ja für Ausflüge sind die Muffins wirklich prima geeignet.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
      Anita

      Löschen
  3. Iris:
    Ich hatte das auch mal probiert... bin aber an den Förmchen gescheitert... hab deshalb ne Auflaufform gefüllt und alles am Ende in "Würfel" geschnitten. Dazu gabs einen Kräuterquark mit Gurke als Dip.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Iris,

      das ist ja ne klasse Alternative, auf diese Idee wäre ich gar nicht erst gekommen. Und ein Kräuterquark als Dip hört sich sehr lecker an.

      Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
      Anita

      Löschen
  4. tolle Idee;-) Kann ich mir auch sehr gut auf einem Brunchbuffet vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, für ein Buffet sind die auch sehr gut. :) Wir hatten sie jetzt als Raststättenproviant dabei, war auch super.

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
  5. was ne geniale Idee! Daran hab ich ja noch nie gedacht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank. Schön, dass es Dir gefällt.

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen
  6. Optimal auch, wenn man noch einen Berg Spaghetti über hat 😊
    Die richtige Dosis für 2 Personen is immer so ne Sache :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das stimmt! :) Wenn die Augen mal wieder größer sind... ;)

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...