Käse-Schinken-Apfel-Muffins

Hallo Ihr Lieben,

mein neues Kochbuch von Nigel Slater habe ich Euch ja schon vorgestellt und nun verrate ich Euch noch ein großartiges Rezept daraus. Diese Muffins sind ganz schnell gemacht, sehr saftig und schmecken lauwarm einfach köstlich. Perfekt für ein Buffet, fürs Picknick oder einfach so zu einem frischen Salat.



Der Apfel in dem Teig harmonisiert hervorragend mit dem salzigen Schinken und dem herzhaften Käse, eine Extraportion Käse zum überbacken macht das ganze schön knusprig. 



Zutaten für 12 Stück:

275 g Weizenmehl Typ 550
1 EL Zucker
2 TL Weinsteinbackpulver (alternativ normales Backpulver)
1 Prise Salz
3 Eier
175 g Joghurt
150 g gewürfelter Katenschinken oder Lachsschinken
1 fein gewürfelter Apfel
100 g würziger geriebener Käse (ich hatte Bergkäse)

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und gründlich mischen.



In einer weiteren Schüssel die Eier verquirlen, Joghurt, Schinken, Apfel und die Hälfte vom Käse dazugeben.



Alles gut miteinander verrühren.



Die Eimischung zur Mehlmischung geben und nur kurz verrühren, es dürfen noch Klümpchen vorhanden sein.



Die Masse auf die Muffinförmchen verteilen. Den restlichen Käse darüber streuen.



Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad goldig backen.



Dazu schmeckt sehr gut ein frischer Salat.



Genießen! 

1 Kommentar:

  1. Sieht super lecker aus!!! Das werde ich gerne einmal nachzaubern :o)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...