Hello Fresh die Zweite

Hallo Ihr Lieben,

die letzten 5 Tage gab es wieder "Boxenessen" und ich war rundherum zufrieden. Für alle die nicht wissen, was Hello Fresh ist, habe ich hier ausführlich darüber berichtet: Klick.

Diejenigen, die mir auf Instagram folgen, kennen die Gerichte schon, für alle anderen zeige ich sie hier nochmal.

Und wer auch an Hello Fresh interessiert ist, spart mit diesem Code 20€ auf die erste Box: LUA92J

Knusprige Rosmarin- Haselback Kartoffeln mit selbstgemachten Quark Dips, gebratenen Karotten und grünem Salat.




Lauwarmer Gerstoni-Salat mit im Ofen geschmortem Hokkaido Kürbis, Avocado und gerösteten Mandeln, dazu spritzige Vinaigrette



Thailändische Erdnuss Satay-Pfanne mit Paprika, Bok Choi und Frühlingszwiebeln auf Basmatireis



Mediterrane Pita Pizzen mit gebratenem Blumenkohl verfeinert mit Za’atar und serviert mit Rucola-Salat



Tagliatelle Pasta mit dreierlei Pilzen an cremiger Sahne-Chili-Soße verfeinert mit Thymian und Hartkäse



Diesmal hatte ich ein paar kleine Beanstandungen, da ein paar Produkte in der Box zerdrückt waren. Das kann ja, gerade bei der Post schonmal vorkommen. Der Kundenservice hat aber den Gegenwert anstandslos ersetzt.

Insgesamt eine tolle Sache für die stressreiche Arbeitswoche. Und bisher waren alle Rezepte kreativ, originell und besonders lecker.


www.hellofresh.de - jetzt bestellen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...