Brotsalat - Panzanella

Hallo Ihr Lieben,

im Sommer essen wir gern Salat. Ob zum Grillen oder solo, es schmeckt schön frisch und leicht. Für mich gehört immer Brot zum Salat. Bei diesem Salat ist das nicht nötig, denn hier ist das Brot gleich inklusive. Knusprig geröstet mit etwas Olivenöl und grobem Salz, dazu aromatisch-fruchtige Tomaten, erfrischende Gurke, cremige Avocado und viel frisches Basilikum. Der Brotsalat passt perfekt zu Fleisch, Würstchen, Grillkäse und Co. Ist aber auch alleine für sich schon sehr gut. Ganz nebenbei ist der Salat auch die perfekte Resteverwertung für übrig gebliebenes Brot und/oder Brötchen.


Zutaten für 4-6 Portionen:

1 Baguette oder Ciabatta oder 2-3 Brötchen (gern altbacken)
2 EL Olivenöl
1 Prise grobes Meersalz
1 Salatgurke
5-6 aromatische Strauchtomaten oder 1 Schale Kirschtomaten
1 rote Zwiebel
1 Avocado
Saft einer halben Zitrone
100 g schwarze Oliven
1 EL heller Balsamico
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Basilikum

Zubereitung:

Das Brot in Würfel schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem Olivenöl besprenkeln und mit Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 5-10 Minuten knusprig backen. Schaut öfter mal in den Ofen rein. Die Brotcroutons sollen goldig-knusprig werden, allerdings sind sie dann auch sehr schnell verbrannt. Also bleibt am besten in der Nähe des Ofens.

Gurke und Tomaten waschen und grob würfeln. In eine Schüssel geben. Die Avocado von der Schale und vom Stein befreien und ebenfalls würfeln, mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Alles mit den Oliven in die Schüssel geben.


Den Salat mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen und trockenschütteln. Die Blätter abzupfen und auf den Salat geben.


Genießen!

Kommentare:

  1. Uhhh, wie toll, werde ich ausprobieren. Ich esse derzeit so gern Salat, da ist das eine willkommene Abwechslung. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön. Ich freu mich, dass Dir der Salat gefällt. :)

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  2. PERFEKT für den SOMMER...freu...freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank. Ja Brotsalat schmeckt mit richtig aromatischen Tomaten im Sommer einfach am Besten.

      Viele liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  3. That looks so delicious and healthy. Love that fresh basil

    http://www.thefashionfuse.com

    AntwortenLöschen
  4. Schon bei der Überschrift hattest du mich! Ich liebe Salat und Brot - beides in einem ist da natürlich genial.
    Zu Salat brauche ich eigentlich gar keine Beilage mehr... der ist für mich schon toll genug ;) Aber Brot ist halt auch was tolles, vor allem, wenn es schön knuspert.
    Und deine Kreation sieht wirklich überzeugend aus.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Toll, dass er Dir gefällt. :)

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  5. Brotsalat schmeckt immer so nach Sommer und ich liebe ihn als Beilage zum Grillen. Ein ganz tolles Rezept! :)
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, im Sommer schmeckt er einfach am Besten.

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen
  6. Perfekt! Vor allem bei dem Wetter momentan. Sieht unglaublich lecker aus ��

    Liebe Grüße, Marsha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir gefällt. Dankeschön.

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
  7. Ein so einfaches aber so leckeres Salat...immer wieder gern gesehen. Ich nehme aber keine Salatgurke und auch keine Avocado. Diese Variante klingt auch sehr lecker.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich, dass Dir meine Variante auch gefällt. Man kann da so schön variieren. Einfach was man mag ergänzen. :)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...