Steaks mit gefüllten Kartoffeln, Feldsalat und der weltbesten Knoblauchbutter

Hallo, ich muss Euch heute mal das weltbeste Knoblauchbutterrezept verraten. Entdeckt hat es mein Mann und ich möchte nie mehr andere zu einem Steak haben. Dann noch würzige, mit Käse gefüllte Kartoffeln und Feldsalat. Viel besser kann mein perfektes Lieblingsessen kaum aussehen.



Zutaten für die Knoblauchbutter:

  • 1 Knolle Knoblauch
  • etwas Öl
  • 100 g Butter
  • Salz
  • Rosmarin und Thymian
Zubereitung: 

Von der Knoblauchknolle oben einen "Deckel" abschneiden und komplett mit Schale in Alufolie einwickeln.



Die glänzende Seite immer nach innen! Etwas Öl draufträufeln und bei 160 Grad ca 45 Minuten backen. Der Knoblauch wird bräunlich und ganz weich, mild und sehr lecker.



Dann auspacken, die einzelnen Zehen aus der Schale nehmen und mit einer Gabel zerdrücken. Die Kräuter hacken. Dann die Butter und das Salz unterrühren. 



Zutaten für gefüllte Kartoffeln:
  • 4 Kartoffeln
  • 100 g Scamorza
  • 25 g Parmesan
  • 2 EL Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • einen kleinen Stich Butter
Zubereitung: 

Die Kartoffeln gründlich wa­schen und in Alufolie wickeln,  bei 250 Grad im Ofen 50 Minuten garen. Am besten mal mit der Gabel reinstechen und prüfen wann sie gar sind, das variiert je nach Größe.


Während die Kartoffeln im Ofen sind, den Scamorza wür­feln und den Parmesan reiben.



Die Kartoffeln aus dem Ofen neh­men, auswickeln und etwas abkühlen lassen. Dann die Kartoffeln hal­bie­ren und mit einem Löffel das innere bis auf 1 cm aus­höh­len.




Das Kartoffelinnere mit der Butter, der Sahne, dem Senf und dem Parmesan zu einer glat­ten Masse verrühren.




Etwas salzen und pfeffern und die Scamorzawürfel unterheben.



Dann kommt diese Kartoffelmasse zurück in die aus­ge­höhl­ten Kartoffelhälften.



Im heißen Ofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten überbacken. In der Zeit kann das Steak gebraten werden, je nach Wunsch. :)


Zutaten für den Feldsalat:

  • Feldsalat
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Sahne
Zubereitung: 

Den Feldsalat gut waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel fein würfeln und in eine Schüssel geben. Salzen und ziehen lassen. Mit Sahne mischen und Pfeffer dazugeben. Den Feldsalat unterheben.




Alles gemeinsam servieren. 




Die Rezepte für die gefüllten Kartoffeln und die Knoblauchbutter stammen leicht abgewandelt aus dem Kochbuch Das perfekte Steak mit Starkoch Stefan Marquard

1 Kommentar:

  1. Gibt Es zu dem Käse eine Alternative? Ich wohne in Polen und bekomme hier recht wenig Auswahl an der käsetheke 😕

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...