Cookie Dough oder wie gut schmeckt ein Mikrowellenkeks...

Kennt Ihr den warmen, klebrigen, süßen Cookie Dough von Pizza Hut? Genau so schmeckt der Mikrowellenkeks den ich bei der Küchenchaotin  entdeckt habe. Supertoller Blog übrigens, vorbeischauen lohnt sich.
Auf jeden Fall der Keks, ja der Keks, der ist so, so, so lecker. Warmer, weicher, süßer, leicht klebriger Keksteig. Ne Kugel Eis passt noch drüber, ansonsten am besten zu zweit essen, 1 Schale, 2 Löffel und hmmmmmm.

Geht ganz schnell, schmeckt unbeschreiblich gut und die Zutaten hat man fast immer sowieso zu Hause. Super, oder? Nach Mikrowellenkuchen nun auch noch ein Mikrowellenkeks.



Zutaten für 1 grooooßen Keks:
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 1 klitzekleine Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Schokotropfen
Zubereitung:

Die Butter in der Mikrowelle in einer geeigneten Schale oder großen Tasse / Becher zerlassen.
Den Vanillezucker, Rohrohrzucker, Salz und Eigelb dazugeben und mit einer Gabel vermischen. 



Die Schokotropfen und das Mehl dazu geben und alles verrühren.




Nun 1 Minute in der Mikrowelle auf höchster Stufe garen und etwas abkühlen lassen.



Am besten noch eine Kugel Eis drüber geben. 



Kommentare:

  1. Damit habe ich nicht gerechnet, ich habe soeben den Keks 'nachgebacken', das schmeckt ja sooo klasse!!! Normalerweise gefallen mir Mikrowellenkuchen gar nicht so sehr, aber das hier ist klasse, geniales Rezept!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ich gerade gemacht und ich muss sagen:schmeckt richtig Keksig hihihi Tolles Rezept. Vielen Dank!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
  3. Hab ihn auch nachgemacht! Leider nicht ganz so dünn hingekriegt aber der ist trotzdem suuuper lecker geworden!:)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...