Orangennudeln mit Gemüse

Hallo Ihr Lieben,

heute wirds fruchtig. Nudeln mit Orangensoße, ja das schmeckt - sogar richtig, richtig gut. Frisch und besonders. Die Nudeln harmonieren sehr gut mit der fruchtigen Soße, dazu saisonales, knackiges Gemüse, so schmeckt Herbstküche richtig gut.


Zutaten:
  • 200 g Nudeln
  • 3 Hände voll Gemüse nach Wahl und der Saison, ich habe genommen Fenchel, Brokkoli und Zuckermöhren
  • 1 Stich Butter
  • 150 ml Orangendirektsaft
  • 50 ml Sahne
  • Orangenblütensalz, bunter Pfeffer
  • Fenchelgrün oder Kräuter zum garnieren


Zubereitung:

Das Gemüse putzen und klein schneiden.



Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse bissfest andünsten.



Mit dem O-Saft ablöschen und etwas einköcheln lassen. Mit der Sahne abschmecken und mit Orangenblütensalz und gemahlenem buntem Pfeffer würzen.



Mit gekochten Nudeln servieren und geniessen!

1 Kommentar:

  1. Gemüse mit O-Saft - darauf wäre ich im Leben nicht gekommen. Aber wenn Du es kochst, dann muss es ja schmecken;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...