Bärenfang

Hallo Ihr Lieben,

das Päckchen für die süße Postkette enthielt unter anderem den Likör *Bärenfang*. Nun wurde ich von Euch um das Rezept gebeten und Eurer Wunsch ist mir Befehl.
Der Likör ist sehr einfach in der Herstellung, benötigt nur etwas Zeit und Liebe, da er 10 Tage ziehen soll und täglich einmal liebevoll geschüttelt wird. Anschliessend ist er aber auch besonders mild, süß und extra lecker. Der Bärenfang schmeckt leicht zitronig und würzig nach Zimt und hilft gegen so fast alles, einfach mal ein Schlückchen probieren und wenns noch nicht besser ist, evtl. nochmal ein Schlückchen nachlegen. ;) Besonders geeignet nach einem leckeren Essen oder einem schönen Winterspaziergang.


Zutaten:

  • 700 ml guten Vodka (ich nehme gern Absolut)
  • 300 g guter Honig (Sorte nach Wahl, einer der Euch gut schmeckt)
  • 2 Zimtstangen
  • die Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Flasche, ein Sieb und ein sauberes Küchentuch



Zubereitung:

Die Zitrone heiß abwaschen und dünn abschälen. Die weiße Haut darf nicht verletzt werden. Ihr braucht nur die Schale, keinen Saft und kein Fruchfleisch.



Nun gebt Ihr die Schale und die Zimtstangen in eine Flasche oder eine Schüssel.



Den Honig entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle leicht erwärmen, dadurch wird er flüssiger und fliesst besser.



Den erwärmten Honig zu der Zitronenschale und dem Zimt in die Flasche (oder Schüssel) geben.



Nun den Vodka dazugießen.




Liebevoll schütteln.



10 Tage ziehen lassen und täglich 1x schütteln.



Nun den Likör abgießen. Dafür einen Trichter mit einem Kaffefilter oder einem sauberen Küchentuch auslegen und den Likör in ein gewünschtes Gefäß geben. Nicht im Kühlschrank aufbewahnren, dort würde der Honig fest werden. Also einfach bei Raumtemperatur stehen lassen.



Prost!



Kommentare:

  1. Also damit fängt man sicher nicht nur Bären! Lecker klingt das.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, stimmt damit fängt man auch das ein oder andere Leckermäulchen, der Likör ist wirklich lecker. :)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen
  2. Schmeckt er ähnlich dem gekauftem bärenfang oder ist das ganz was anderes? Hört sich aber saulecker an!
    Kennst du auch likör, der mit lakritz angesetzt wird?
    Bitte weiter machen....sper seite :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wie der gekaufte Bärenfang schmeckt, aber dieserhier ist auf jeden Fall sehr lecker, schmeckt schön mild nach Honig und Zimt.
      Mit Lakritz habe ich noch nichts gemacht, da ich keinen Lakritz mag. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, einfach 2 P. Lakritz-Bonbons in einer Flasche Vodka aufzulösen. So macht es Herr Glitzer gern mit Wick Blau und das schmeckt ihm zumindest richtig gut. :)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...