(Werbung) Spicy Cinnamon Cookies aus der tollen neuen Back-App *Simply Yummy*

Hallo Ihr Süßen,

lest Ihr auch so gerne Backzeitschriften, Kochbücher, Rezeptkategorien in Zeitungen? Ich liebe es in allerlei Rezepten zu stöbern, auch wenn ich zu 99% nichts davon nachmache. Allerdings lasse ich mich oft inspirieren. Ein Boden von dem Kuchen, die Füllung einer anderen Torte, die Dekoidee aus einer Zeitschrift, Anregungen findet man viele. Was für mich noch neu ist, sind Apps zum kochen oder backen. Eine hatte ich mir aus Neugierde geladen, wollte man *mehr*, musste man sogenannte In-App Käufe tätigen? Was? Eine kostenlose App ist dann auf einmal gar nicht mehr kostenlos.


Umso mehr hab ich mich gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich die neue Simply Yummy App testen und vorstellen möchte. Die App hat viele köstliche Backrezepte und ist komplett kostenfrei! Keine versteckten Kosten, dafür Schritt für Schritt Anleitungen und viele Rezepte mit Videoanleitungen. Sehr schön und verständlich gestaltet.
http://www.sweetpaul.de/app-himmel



Die App unterteilt sich in folgeden Kategorien:
  • Brownies & Bars
  • Cookies & Sweets
  • Torten
  • Tarts & Pies
  • Kuchen
  • Muffins & Cupcakes
Eins leckerer als das andere, die Bilder machen direkt Lust loszubacken. Natürlich musste ich direkt mal ein Rezept testen und das Ergebnis war sehr lecker. Schokokekskugeln mit Zimt. Im Rezept stand noch eine Prise Chili, allerdings habe ich die durch Cayennepfeffer ersetzt. Leicht Spicy sind die Kugeln und Schokolade und Zimt geben ein tolles Aroma, zart knusprig und innen schön saftig. Einfach Yummy! ♥

Bevor ich Euch das Rezept verrate, zeig ich Euch noch, wie die App im Detail aussieht. Klappt übrigens auf dem Smartphone genauso fein wie auf dem Tablet.

Gefällt Euch die App? Nutzt Ihr bereits Apps für Rezepte oder schaut Ihr lieber in Zeitschriften und Co? :) Hier nun aber wie versprochen das Rezept für die Spicy Cinnamon Cookies. :)

Zutaten für 12 Stück:

1 EL Butter
2 EL Sahne
100 g gehackte Zartbitterschokolade
1 Ei
50 g Rohrzucker
55 g Weizenmehl Typ 550
55 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
1/2 TL Zimt
1 kräftige Prise Cayennepfeffer
2 EL Puderzucker

Zubereitung:

Butter, Sahne und Schokolade in einen Topf geben und bei niedriger Temperatur langsam schmelzen lassen. Das Ei mit 25 g Zucker schaumig schlagen. Mehl, Mandeln, Salz, Zimt und Pfeffer dazugeben und alle zu einem Teig verrühren. Etwa eine Stunde abgedeckt kaltstellen.


Den Teig in 12 Stücke teilen und zu Kugeln rollen. Die Kugeln erst in den restlichen Zucker drücken und anschließend in den Puderzucker.


Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 12 Minuten backen.


Genießen!


Kommentare:

  1. Hihi wie witzig, das war auch eins meiner Lieblingsrezepte in der App :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, und nachbacken lohnt sich auf jeden Fall!

      Löschen
  2. Die muss ich auch unbedingt noch ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass ich keinen Speicherplatz mehr für weitere Apps habe ;-P Aber wenn ich mal irgendwann ein neues Handy habe wäre das definitiv was für mich!
    Liebe Grüße, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandy, ja dann unbedingt ausprobieren. Die App ist klasse. :)

      Lieben Gruß
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...